Presse

Infotag für Technik- und Wirtschafts-Professionals am 20. Februar in Nürnberg

Nürnberg, 26. Januar 2016 – Lernen endet nicht mit dem Ausbildungs- oder Studienabschluss. Auch während des Berufslebens gilt es, Weiterbildungsmöglichkeiten wahrzunehmen und das erworbene Wissen ständig zu erweitern.  Dadurch werden berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen ausgebaut.
Die Technische Hochschule Nürnberg bietet zusammen mit der Verbund Ingenieur Qualifizierung gGmbH berufsbegleitende Studiengänge für Professionals im technischen Bereich an. Am Samstag, dem 20. Februar 2016, stellen die TH Nürnberg und Verbund IQ allen Interessierten berufsbegleitende Masterstudiengänge und Zertifikatslehrgänge vor: Die Master- und Zertifikatsstudiengänge „Facility Management“ sowie das Masterstudium „Software Engineering und Informationstechnik“, den Zertifikatslehrgang „Usability Engineering“ und den Zertifikatslehrgang „Softwareentwicklung“. Professoren, Absolventen und Organisatoren geben auf der Informationsveranstaltung Einblicke in den Ablauf und die Inhalte der beiden Studiengänge.

_______________________________________________

Die Verbund Ingenieur Qualifizierung gemeinnützige GmbH (Verbund IQ), im Jahr 2000 als gemeinnützige Gesellschaft gegründet, ist spezialisiert auf den Weiterbildungsbedarf von technischen Fach- und Führungskräften. Verbund IQ erarbeitet und begleitet maßgeschneiderte Qualifizierungsangebote, konzipiert und organisiert Kolloquien und veranstaltet Weiterbildungsstudiengänge. Verbund IQ ist eine Tochter der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Weitere Informationen:

Verbund IQ gGmb
Sabine Betz-Ungerer
Dürrenhofstr. 4 
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/ 424599-0
info@verbund-iq.de
www.verbund-iq.de

Pressekontakt: 
Kaltwasser Kommunikation 
Daniela Hilpert
Laufertormauer 22 
90403 Nürnberg 
Tel.: 0911/ 53063-108 
verbund-iq@kaltwasser.de
www.kaltwasser.de

 

 

Hier können Sie Text und Bilder herunterladen:

pdf