Termin:
14.11.2018

Sprache:
Deutsch

Ort:
Nürnberg

Anmeldeschluss:
13.11.2018

Dauer:
1,5 Stunden

Ansprechpartner:

Bettina Schöpf

Studiengangmanagerin

+49 911 5880-2805

E-Mail


Die strategische Ausrichtung und die wirkungsvolle Steuerung von Beschaffungsmärkten, Lieferantenbeziehungen und Supply Chains sind in vielen Branchen wesentliche Erfolgsgaranten. Damit kommt dem Einkauf eine Schlüsselposition für die Entwicklung und Sicherung des zukünftigen Unternehmenserfolges zu. Die Entwicklungschancen von Führungskräften und Mitarbeitern im Einkauf steigen. Kompetenz und Qualifikation werden zu den persönlichen Erfolgsfaktoren.

Aus diesem Grunde wurden speziell für erfahrene Praktiker fünf berufsbegleitende Lehrgänge und zwei Masterstudiengänge entwickelt.

  • Masterstudiengang Einkauf und Logistik/Supply Chain Management
    (in Kooperation mit der Hochschule Hof)
  • Masterstudiengang Einkauf und Supply Management
  • Zertifikatslehrgang Beschaffung und Supply Chain Management
  • Zertifikatslehrgang Einkaufscontrolling
  • Zertifikatslehrgang Geschäftsprozessmanagement in der Supply Chain
  • Zertifikatslehrgang Lieferantenauswahl und Vergabemanagement
  • Zertifikatslehrgang Logistik und Supply Chain Management

Sie sind interessiert an einem der Programme? Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung berufsbegleitende Weiterbildungsprogramme für Einkäufer und Logistiker auf Hochschulniveau ein.

Termin

Mittwoch, 14.11.2018, 18:30 - 20:00 Uhr

Themen

  • Präsentation der Technischen Hochschule und OHM Professional School
  • Vorstellung des wissenschaftlichen Leiters und der Dozierenden
  • Inhalte, Konzeption und Ablauf der Zertifikatslehr- und Studiengänge
  • Beantwortung der gestellten Fragen

Ort

OHM Professional School
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Kressengartenstraße 2, 3. OG, Raum B
90402 Nürnberg

Die Informationsveranstaltung ist für Sie kostenfrei und völlig unverbindlich. Aus organisatorischen Gründen bitten wir nur um eine formlose Anmeldung via E-Mail an Studiengangmanagerin Bettina Schöpf.

Wir freuen uns auf Sie.