Welches Ziel verfolgt der Lehrgang und für wen ist er geeignet?

Das Ziel ist es, durch Erlernen der nötigen Kenntnisse das Einkaufscontrolling im eigenen Unternehmen zu steuern und zu optimieren. Um das zu erreichen, ist es notwendig die operativen und strategischen Einkaufsprozesse transparent zu machen. Die Umsetzung dieser einfachen Idee in die Praxis erfordert präzise Kenntnisse der Controllingmethoden und -instrumente. Des Weiteren erfordert es soziale Kompetenz Veränderungen im Unternehmen zu gestalten.

Ein wirkungsvolles Einkaufscontrolling kann nur erreicht werden, wenn die völlige Transparenz des Einkaufsgeschehens gegeben ist. Dazu müssen die Daten in den einkaufenden Systemen bereitgestellt und aufbereitet werden. Darüber hinaus setzt effektives Einkaufscontrolling klar definierte Ziele voraus, die im Rahmen der Einkaufsplanung festzulegen sind. Auf Basis fundierter Informationen und Erfahrungen lassen sich dann Einkaufsentscheidungen mit hoher Qualität und Sicherheit treffen.

 

Der Zertifikatslehrgang Einkaufscontrolling an der OHM Professional School garantiert Ihnen dafür eine praxisnahe, berufsorientierte Ausbildung.

Zielgruppe für den Lehrgang Einkaufscontrolling in Nürnberg

Zielgruppe:

  • Führungskräfte, die in Zukunft Verantwortung im Einkauf übernehmen sollen.
  • Fachkräfte im Einkauf, die für das Einkaufscontrolling zuständig sind bzw. die Zuständigkeit anstreben.
  • Controller mit (zukünftiger) Zuständigkeit für Einkaufscontrolling.
  • Strategische Einkäufer bzw. Potenzialträger, die systematisch in der Steuerung des Einkaufs qualifiziert werden sollen.

Welche Vorteile ergeben sich für Teilnehmer und deren Unternehmen?

  • Sie lernen und praktizieren moderne Methoden und Instrumente des Einkaufscontrollings. Außerdem diskutieren Sie mit den anderen Teilnehmern und Dozenten positive und negative Erfahrungen bei deren Anwendung. Gerade der Blick über die eigene Branche hinaus und die Diskussion mit Berufskollegen eröffnet innovative und kreative Problemlösungen.
  • Durch die Lehrgangsdauer von 5 Monaten können die einzelnen Themen im eigenen Umfeld erprobt und so die Verbindung zwischen Wissen und Praxis hergestellt werden.
  • Sie erweitern Ihr Netzwerk durch qualifizierte und persönliche Kontakte zu Fachkollegen anderer Unternehmen.
  • Sie aktualisieren und vertiefen Ihr Wissen in sich rasch entwickelnden Themenfeldern. Damit bekommen Sie neue innovative Impulse für Ihre aktuelle Aufgabenstellung im Unternehmen.
  • Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs können kostenfrei ein Seminar zur 15M-Strategie besuchen.
  • Der erfolgreich abgeschlossene Lehrgang kann auf den Masterstudiengang Einkauf und Supply Management angerechnet werden.