Voraussetzungen zur Zulassung zum Lehrgang

Um am Lehrgang IT-Security Engineering teilzunehmen, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Informationstechnik, Informatik, Ingenieurwissenschaften oder ein gleichwertiger Abschluss
  • oder ein Hochschulabschluss und einschlägige mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • oder eine abgeschlossene anerkannte Berufsausbildung und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufstätigkeit.

Über die Gleichwertigkeit des Abschlusses und die Anrechenbarkeit der Berufstätigkeit entscheidet die Prüfungskommission der Technischen Hochschule Nürnberg.