Schwerpunkte der Studieninhalte

Im folgenden Modulplan werden die zu erreichenden Leistungspunkte (LP) angegeben: Für jede erbrachte Studienleistung werden Leistungspunkte vergeben. Grundlage für die Vergabe ist das European Credit Transfer System (ECTS). Ein ECTS-Leistungspunkt entspricht 30 Zeitstunden.

1. Programmieren (5 LP)

  • Begriffe zur Datenverarbeitung
  • Syntax und Semantik der Sprachelemente: Ablaufstrukturen, Datenstrukturen, Objekte, Module, Iteration und Rekursion, Zeiger
  • Entwicklungsmethoden: Entwicklungsumgebung, Entwicklung und Darstellung von Daten- und Ablaufstrukturen, strukturierter Entwurf und Implementierung, Dokumentation, Test.

2. Datenbanken (5 LP)

  • Aufbau und Funktionsweise eines Datenbanksystems
  • Datenbankkonzepte
  • Objektrelationale Datenbanksysteme
  • Einführung in SQL: Datendefinitionssprache, Datenmanipulationssprache, Datenabfragesprache, Datenkontrollsprache
  • Effizienter Einsatz von SQL zur Problemlösung
  • Normalformen und Normalisierung

3. Softwareentwicklung Grundlagen (5 LP)

  • Entwicklungsprozesse und Prozessmodelle: V-Modell; inkrementelle und iterative Vorgehensmodelle; schwer- und leichtgewichtige Prozesse
  • Anforderungsanalyse, Use Cases und Use Case Diagramm
  • Objektorientiertes Denken, objektorientierte Analyse und objektorientiertes Design
  • Statische und dynamische Modellierung mit Unified Modeling Language (UML)
  • Architekturkonzepte
  • Verteilte Systeme
  • Refactoring

1. Wahlpflichtfach Technik (5 LP)

Mögliche Themen sind zum Beispiel:

  • Software-Test und Ergonomie
  • Software Quality Engineering
  • Objektorientierte Software Entwicklung
  • Datenbankentwicklung und Webtechnologien
  • Computergraphik
  • IT-Service Management
  • Software-Management
  • Datenstrukturen und Algorithmen
  • Skalierbare Web-Anwendungen in der Cloud
  • Continous Integration and Delivery
  • Kanban - Agiles Management von Software-Projekten
  • Test in agilen Entwicklungsprojekten

2. Wahlpflichtfach Softskills/Betriebswirtschaft (5 LP)

Mögliche Themen sind zum Beispiel:

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Moderation von Meetings
  • Selbstmanagement, Zeitmanagement und Arbeitstechniken
  • Verhandeln im Projekt

Die Prüfungsstudienarbeit wird inhaltlich durch die angebotenen Lehrveranstaltungen vorbereitet.