Die Reihe der Nürnberger Kolloquien

Seit 2002 veranstaltet die OHM Professional School die Nürnberger Kolloquien. Aktuell gibt es drei Kolloquien zu den Themen:

  • Brandschutz
  • Kanalsanierung
  • Trinkwasserversorgung

Die Fachveranstaltungen befassen sich mit aktuellen Herausforderungen und neuen Konzepten und Techniken der jeweiligen Branche. Durch die praxisnahen Vorträge der Referenten, die als Experten auf ihren Gebieten gelten, erhalten Sie wichtigen Input für Ihre tägliche Arbeit. Begleitend zu den Vorträgen finden ebenfalls Hausmessen statt. Hier haben Sie die Chance, sich mit Ausstellern, Kollegen und Experten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz

Die Kolloquien befassen sich jedes Jahr mit einem aktuellen Thema zum Brandschutz. Dazu gehören beispielsweise neue Bestimmungen, Nutzungsänderungen, Brandschutzmaßnahmen für unterschiedliche Lokalitäten oder Gegebenheiten. Experten beleuchten mit praxisnahen Vorträgen die Thematik und informieren die Teilnehmer flächendeckend über die Aspekte des Brandschutzes.

Die Aussteller vor Ort geben die Möglichkeit, sich über die praktische Umsetzung zu informieren und regen das Fachgespräch unter den Teilnehmern an. Dadurch können Unklarheiten geklärt und neue Impulse gewonnen werden.

Die diesjährigen Aussteller sind:

  • aqua-concept Ges. für Wasserbehandlung mbH
  • FAHO GmbH
  • Flocomobil GmbH
  • Atral-Secal GmbH

Termin:
19.04.2018

Ort:
Nürnberg

Anmeldeschluss:
29.03.2018

Nürnberger Kolloquien zur Kanalsanierung

Bei den Nürnberger Kolloquien zur Kanalsanierung werden jedes Jahr aktuelle Themen besprochen, die den Teilnehmern auch in der Praxis täglich von Nutzen sein können. So gehören aktuelle Regelwerke, Methoden und Techniken ebenso zum Spektrum wie auch Pflichten, Qualitätssicherung und Systeme.

Fach- und Impulsvorträge liefern umfassende Informationen, mit dem Praxisteil geben die Experten einen genauen Einblick in die Thematik. Die umfangreiche Hausmesse ergänzt die Veranstaltung und die Teilnehmer können sich direkt bei den Dienstleistern über neue Produkte oder Techniken informieren. Auch ein Austausch untereinander wird so angeregt.

Termin:
18.09.2018

Ort:
Stadthalle Fürth

Anmeldeschluss:
31.08.2018

Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung

Der jüngste Fachbereich der Kolloquien befasst sich mit aktuellen Themen rund um die Trinkwasserversorgung. Fach- und Impulsvorträge behandeln Problematiken, Lösungsansätze, Techniken und gesetzliche Grundlagen. Praxisbeispiele geben zusätzlich einen detaillierten Einblick in die Thematik. Begleitet wird die Veranstaltung von einer Hausmesse, die die Möglichkeit bietet, sich mit Dienstleistern direkt auszutauschen. Zusätzlich lädt die Messe auch zur Netzwerkpflege ein.

Termin:
18.09.2018

Ort:
Stadthalle Fürth

Anmeldeschluss:
31.08.2018

Nürnberger Restrukturierungskonferenz

Da der Markt sich ständig weiterentwickelt, müssen sich auch Unternehmen weiterentwickeln und neue Wege beschreiten. Darum sollten alte Denkmodelle und Strukturen abgelegt oder verbessert werden. Restrukturierung betrifft somit jeden Betrieb, der dauerhaft erfolgreich am Markt agieren will.

Deshalb hat 2015 die OHM Professional School zusammen mit der Schultze & Braun GmbH sowie der Concentro Management AG die NÜREKON (Nürnberger Restrukturierungskonferenz) ins Leben gerufen. Ziel der Veranstaltung ist, Unternehmen, die vor einer Restrukturierung stehen oder sich bereits im Prozess befinden, Erfahrungswerte, Lösungen und Taktiken zu präsentieren. Die Referenten sind erfahrene Praktiker, die aus erster Hand über die Herausforderungen und deren Lösungen, mutigen unternehmerischen Entscheidungen und ihre Vorgehensweisen berichten. Die NÜREKON ist der Branchentreff der Restrukturierungsexperten in Nordbayern und bietet Ihnen ein hervorragendes Forum zum Informations- und Erfahrungsaustausch und zum Vernetzen mit wichtigen Playern. Auch dieses Jahr werden die aktuellen Entwicklungen am Markt besprochen und geeignete Sanierungsinstrumente vorgestellt.

Termin:
16.01.2019
17.01.2019

Ort:
Nürnberg

Anmeldeschluss:
14.12.2018