Termin:
21.09.2020
22.09.2020

Sprache:
Deutsch

Ort:
Nürnberg

Investition:
1295 €

Anmeldeschluss:
21.08.2020

Dauer:
2 Tage

Ansprechpartner:

Claudia Bauer

Marketing & Veranstaltungsmanagement

+49 911 424599-12

E-Mail

Zum Seminar

Verhandlungen vorbereiten. Verhandlungen führen. Optimale Geschäftsergebnisse realisieren.

Der Verhandlungstisch ist der Punkt der Entscheidung. Das gilt für jedes Geschäft. Hier geht es um die Durchsetzung eigener Interessen und die Realisierung optimaler Ergebnisse. Erreiche ich im Einkauf optimale Kosten? Realisiere ich im Vertrieb maximale Marge? Erfahren Sie in unserem 2-tägigen Seminar wie Sie professionell agieren können, um Erfolg zu haben.

Seminarziele

  • Die Ausgangslage der Verhandlung richtig verstehen
  • Die Verhandlung präzise vorbereiten
  • Richtige Verhandlungsziele setzen und -strategien bestimmen
  • Im Verhandlungsgespräch durchsetzungsstark agieren und Ziele realisieren

Zielgruppe

Einkäufer und Einkaufsleiter, Vertriebsmitarbeiter und -leiter, Projektleiter, Projektmanager

Sonstiges

Eine Durchführung ist auch als Inhouse-Seminar möglich!

 

 

 

Programm & Methoden

Welches Programm erwartet die Teilnehmer?

  • Grundlagen der Verhandlungsführung
  • Ausgangslage der Verhandlung bewerten
  • Verhandlungsziele marktgerecht setzen
  • Verhandlungsstrategien und -taktiken vorbereiten
  • Verhandlungsteam und -verhalten bestimmen
  • Die Gegenseite lesen und verstehen
  • Eigene Forderungen clever durchsetzen
  • Verhandlungsergebnisse fixieren

Welche Methoden kommen bei der Wissensvermittlung zum Einsatz?

  • Vortrag/Frontalunterricht
  • Teilnehmerdiskussion
  • Praxisübungen


Zum Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School.

Termin / Ort / Konditionen

Das Seminar wird an den folgenden Terminen angeboten:

24.-25.02.2020 | 21.-22.09.2020

jeweils 9:00-17:00 Uhr

Ort

OHM Professional School, Nürnberg

Teilnahmegebühr

1.295,00 € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Die Teilnahmegebühr ist Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG

Konditionen

Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung. Rechnung und Anfahrtsbeschreibung gehen Ihnen knapp zwei Wochen vor der Veranstaltung zu. Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte unter Angabe der Rechnungsnummer, des Veranstaltungstitels und Ihres Namens. Bis 14 Tage vor dem Seminar können Sie kostenlos zurücktreten. Bei späterer schriftlicher Abmeldung berechnen wir 50 % Stornogebühr, bei Absagen in der letzten Woche vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100 %. Sie entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen. Falls das Seminar durch uns abgesagt wird, werden bezahlte Teilnehmergebühren erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Anmeldeschluss ist  4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin.

Bitte beachten Sie unsere vollständigen AGB.

Referent

Referenten

Professor Doktor Bräkling zählt zu den Dozenten des Lehrgangs Lieferantenauswahl und VergabemanagementProf. Dr.
Elmar Bräkling
31
31
  • Seit 2014 Geschäftsführender Gesellschafter der PIP-Power in Procurement GmbH
  • Seit 2008 Berufung zum Professor für ABWL, insb. Beschaffung und Logistik an der FH Koblenz
  • Weitere berufliche Stationen bei der Daimler AG u.a. als Leiter International Procurement Services / Consulting & Engineering, Stuttgart, sowie der Versicherungswirtschaft (Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen und Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG)