Termin:
06.05.2021
07.05.2021

Sprache:
Deutsch

Ort:
Nürnberg / Online

Investition:
1699 €

Anmeldeschluss:
28.03.2021

Dauer:
2 Tage

Ansprechpartner:

Claudia Bauer

Marketing & Veranstaltungsmanagement

+49 911 424599-12

E-Mail

Zum Seminar

Intensivseminar "Verhandeln für den Vertrieb"

Durch die steigende Professionalität des Einkaufs und die Zunahme mehrstufiger Verhandlungsprozesse werden Preisverhandlungen immer komplexer.
Sie verkaufen vielleicht ausreichend, aber die Marge lässt zu wünschen übrig? Ihre Verkäufer sind nicht bissig genug und trauen sich nicht, gegen den „mächtigen“ Kunden auch mal zu kontern? Einkäufer kicken Sie öfter mit dem Argument „Sie sind zu teuer“ aus dem Rennen?

Erfahren Sie in dem Intensivtraining von gleich zwei Vertriebsexperten, wie Sie Preisverhandlungen (mit dem Einkauf)  zukünftig gewinnen = mehr Marge – mehr Profit – mehr Top Deals!“

Seminarziele

      • Die Teilnehmer lernen, wie man Preisverhandlungen vorbereitet, strukturiert und erfolgreich führt, damit das bessere Angebot (Ihr Angebot!) gewinnt.
      • Die Angst den Auftrag zu verlieren wird Ihnen genommen, so werden sie inspiriert, Verhandlungen auf Augenhöhe führen und gewinnen zu wollen, damit die Margen wieder steigen.
      • Sie sind zu nett? Kein Problem, die Teilnehmer lernen die fiesesten Taktiken der Einkäufer kennen und wie man cool bleibt und kontert.
      • Sie lernen, wie Sie auch schwierige Verhandlungen auf Augenhöhe führen und Ihre Preise durchsetzen

      Zusatznutzen durch professionellen Einkäufer eines Dax-Unternehmens als Co-Trainer

      • Garantierte Aha-Erlebnisse bei den Teilnehmern durch den Einkäufer-Input
      • Die Verkäufer-Perspektive wird um die Einkäufer-Perspektive erweitert und die eigene Verhandlungsführung und jene des Verhandlungspartners wird bewusst und erfahrbar
      • Reale Praxisfälle können mit direktem Experten-Feedback und Einkäufer-Perspektive trainiert werden
      • Garantiert bessere Verhandlungsergebnisse in Verhandlungen mit Konzern-Einkäufern

      Zielgruppe

      Vertriebler mit grundlegenden Vorkenntnissen sowie fortgeschrittene Verhandler aus dem Vertrieb

      Sonstiges

      Durchführung auch als Inhouse-Seminar möglich!

      Programm & Methoden

      Welches Programm erwartet die Teilnehmer des Verkaufstrainings?

        Das Weiterbildungsangebot findet entweder als Präsenz-Seminar oder als Hybrid-Seminar (HvE Akademie plus Rollenspieltag) statt.

        Folgendes Programm erwartet die Teilnehmenden:

        • Verkaufen vs. Verhandeln
        • Win-Win und seine Grenzen im Business
        • Die 13 Prinzipien einer erfolgreichen Verhandlung
        • Reale Fallbeispiele und Rollenspiele
          - Ihre Praxisfälle werden mit direktem Experten-Feedback analysiert und simuliert
          - teilweise mit Videofeedback ergänzt
        • Die Einkaufsorganisation, der typische Einkäufer und Besonderheiten in Verhandlungssituationen mit dem Einkauf

          Seminarmethoden

          Das Seminar bietet eine gute Mischung aus

            • Frontalunterricht
            • Partner-/Gruppenarbeit
            • Gelengtes Gespräch
            • Übungen
            • Rollenspiele
            • Analyse Praxisfälle


            Zum Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School.

            Termin / Ort / Konditionen

            Termine

            Präsenz-Durchführung (an der OHM Professional School)

            • 06.-07.05.2021
            • 14.-15.10.2021

            Das Seminar findet jeweils im Zeitraum 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.


            Hybride Durchführung

            Session 1

            • 14.04.2021: 2 h Auftaktmeeting mit ZOOM 17:00-19:00
            • 12 Einheiten online (Termine nach Vereinbarung)
            • 12.07.2021 Rollenspieltag

            Session 2

            • 23.07.2021: 2 h Auftaktmeeting mit ZOOM 17:00-19:00
            • 12 Einheiten online (Termine nach Vereinbarung)
            • 05.10.2021 Rollenspieltag

            Teilnahmegebühr

            1.699 € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung bei den Präsenztagen)

            Die Teilnahmegebühr ist Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG

            Konditionen

            Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung. Rechnung und Anfahrtsbeschreibung gehen Ihnen knapp zwei Wochen vor der Veranstaltung zu. Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte unter Angabe der Rechnungsnummer, des Veranstaltungstitels und Ihres Namens. Bis 14 Tage vor dem Seminar können Sie kostenlos zurücktreten. Bei späterer schriftlicher Abmeldung berechnen wir 50 % Stornogebühr, bei Absagen in der letzten Woche vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100 %. Sie entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen. Falls das Seminar durch uns abgesagt wird, werden bezahlte Teilnehmergebühren erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

            Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor Veranstaltungstermin.

            Bitte beachten Sie unsere vollständigen AGB.

            Referent

            Referenten


            Klaus Pause
            47
            47
            • Dozent, Trainer, Moderator
            • 40 Jahre Business
            • 12 Unternehmen
            • 20% Lehre, 40% Vertrieb, 40% Einkauf
            • Zuletzt Stv. EKL und Leiter Operativer EK (Indirekt) adidas
            • 5 Lehraufträge an 2 Hochschulen
            • BME Regionsvorstand
            • www.klaus-pause.de

            Heiko van Eckert
            391
            391
            • 10 Jahre im Vertrieb von Produkten, Projekten und Dienst leistungen
            • seit 1997 Berater, Trainer, Coach für Personal-, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung im Vertrieb
            • seit 2008 Verhandlungscoach
            • Projekte in mehr als 20 Ländern auf fast allen Kontinenten
            • seit 2016 Dozent an der Quadriga Hochschule