Unter Elektromagnetischer Verträglichkeit versteht man die Fähigkeit eines Gerätes, in der elektromagnetischen Umwelt zufriedenstellend zu funktionieren, ohne dabei selbst elektromagnetische Störungen zu verursachen.
Das Seminar vermittelt Ihnen eine Einführung in die Grundlagen der EMV. Sie lernen Quellen für die Entstehung elektromagnetischer Störgrößen und ihre Wirkungen auf Störsenken kennen. Sie werden in die EMV Mess- und Prüftechnik eingeführt und erhalten einen Überblick über EMV-Maßnahmen sowie eine kurze Übersicht über entsprechende Gesetze und Normen. Ein Workshop über spezielle Maßnahmen auf Leiterplatten- und Baugruppenebene rundet das Programm ab.