Inhalte

Theoretische Grundlagen

1. Erfahrungswissen, Implicit/Tacit Knowledge

2. Unbewusste Wahrnehmung und Informationsverarbeitung

3. Spiegelneurone

Anwendungsszenarien

1. Fünfeck des Nichtwissens (zuwenig, zuviel, unverständlich, widersprüchlich, nicht vertrauenswürdig

2. VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity)

Chancen und Risiken

1. Versagen rationaler Entscheidungen und die Chance intuitiver Entscheidungsprozesse

2. Intuitionsfallen (Erfahrungs/Erfolgsfalle, Übertragung, Ankereffekt)

Training & Weiterentwicklung professioneller Intuition

1. Arbeit an der eigenen Haltung; Reflexion bisheriger Erfahrungen

2. Wahrnehmungstraining

3. Intuitive Entscheidungen unter Zeitdruck

4. Kommunikation intuitiver Entscheidungen Methoden

Methoden

  • Impulsvorträge
  • Gruppenarbeit
  • Dialog-Methode
  • Plenumsdiskussionen
  • Wahrnehmungsübungen