Termin:
29.10.2020

Sprache:
Deutsch

Ort:
Nürnberg

Investition:
799 €
759 € Frühbucher bis 01.09.2020

Anmeldeschluss:
28.09.2020

Dauer:
1 Tag

Ansprechpartner:

Claudia Bauer

Marketing & Veranstaltungsmanagement

+49 911 424599-12

E-Mail

Zum Seminar

Seminar "Steuerrecht, Transfer Pricing & Zollrecht in China"

Das chinesische Steuer- und Zollsystem ist mitunter eine Herausforderung; eine genaue Kenntnis der Rechtslage, des Behördenhandelns und der vorausschauenden Planung ist unbedingt erforderlich um Risiken zu vermeiden. Sichern Sie Ihren Geschäftserfolg in China mit unserem 1-Tages-Seminar.

Seminarziele

  • Erlangen von Kenntnissen zur aktuellen Rechtslage in Steuer- und Zollangelegenheiten

    Zielgruppe

    Grundsätzlich alle Unternehmen und deren Mitarbeiter, die Geschäfte in China unterhalten

    Sonstiges

    Eine Durchführung ist auch als Inhouse-Seminar möglich!

    Programm & Methoden

    Welches Programm erwartet die Teilnehmer?

    Unser Seminar vermittelt stets aktuelles Expertenwissen. Sie erhalten in der Intensivschulung an einem Tag praxisnah alles Wissenswerte zu:

      • Besteuerung von Betriebsstätten
      • Vertreter und Besteuerung
      • Exporte & Steuer
      • Chinesische Steuerreform
      • Chinesische Praxis bei BEPS
      • Zollrecht – Update
      • Transfer Pricing – Update

      Welche Methoden kommen bei der Wissensvermittlung zum Einsatz?

      • Vortrag/Frontalunterricht
      • Teilnehmerdiskussion


      Zum Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School.

      Termin / Ort / Konditionen

      Das Seminar wird an den folgenden Terminen angeboten:

      • 27.02.2020
      • 02.04.2020
      • 02.07.2020
      • 29.10.2020

      jeweils 9:00-17:00 Uhr

      Ort

      OHM Professional School, Nürnberg

      Teilnahmegebühr

      (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

      799,00 € Standardpreis
      759,00 € Frühbucherpreis bei Buchung bis 8 Wochen vor Termin

      Die Teilnahmegebühr ist Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG

      Konditionen

      Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung. Rechnung und Anfahrtsbeschreibung gehen Ihnen knapp zwei Wochen vor der Veranstaltung zu. Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte unter Angabe der Rechnungsnummer, des Veranstaltungstitels und Ihres Namens. Bis 14 Tage vor dem Seminar können Sie kostenlos zurücktreten. Bei späterer schriftlicher Abmeldung berechnen wir 50 % Stornogebühr, bei Absagen in der letzten Woche vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100 %. Sie entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen. Falls das Seminar durch uns abgesagt wird, werden bezahlte Teilnehmergebühren erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

      Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin.

      Bitte beachten Sie unsere vollständigen AGB.

      Referentin

      Referenten

      Dr.
      Barbara Scharrer
      373
      373

      Rechtsanwältin, Aufsichtsrätin/China, Universitätsdozentin

      • über 20 Jahre Erfahrung in Strategie- & Rechtsberatung deutschsprachiger Unternehmen in China
      • Of Counsel, GSK Stockmann (www.gsk.de)
      • über 13 Jahre hat Frau Scharrer als CEO/Equity Partner das Asien-Geschäft (12 Niederlassungen) einer globalen Beratungsgesellschaft aufgebaut und geleitet
      • Frau Dr. Scharrer betreut auch asiatische Unternehmen bei deren Investments in Europa
      • langjährige Erfahrung als Geschäftsführerin & Aufsichtsrätin in Asien
      • Universitätsdozentin an deutschen Hochschulen zu China & Indien im Bereich International Management, Internationalisierungsstrategien, Wirtschaftsrecht, Corporate Compliance & Business Ethics, internationales Personalmanagement