Termin:
13.04.2021

Sprache:
Deutsch

Ort:
Nürnberg

Investition:
599 €

Anmeldeschluss:
22.03.2021

Dauer:
1 Tag

Ansprechpartner:

Carsten Schmidhuber

Studiengangmanager

+49 911 424599-13

E-Mail

Zum Seminar

Kompaktseminar "User Experience testen"

Was erwartet ein Benutzer hinsichtlich der Benutzbarkeit von einer Webseite? Wie verhält sich ein Benutzer, wenn er eine Webseite besucht?
Erfahren Sie, wie man einen Usability Test durchführt und welche Richtlinien, (Faust-)Regeln und Heuristiken Sie zur Optimierung von Usability und User Experience einsetzen können in unserem 1-Tages Seminar.

Seminarziele

  • Awareness für User Experience wecken
  • Usability und User Experience Qualitätskriterien, Richtlinien und (Faust-)regeln kennen lernen
  • Usability Tests als probates Mittel zur Feststellung und Optimierung der Nutzungsqualität erkennen
  • Fähigkeiten erwerben einen (einfachen) Usability Test unter Anleitung selbst durchzuführen

Zielgruppe

  • System-/Softwareentwickler
  • Projektleiter
  • Teamleiter
  • Product Owner

Sonstiges

Durchführung auch als Inhouse-Seminar möglich!

 

Programm & Methoden

Programmpunkte für das Tagesseminar "User Experience testen"?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten kompaktes Wissen zu:

  • Was ist gute/schlechte Usability?
  • Woran erkennt man gute/schlechte Usability?
  • Wie ermittelt man den vorliegenden Grad an Usability?
  • Wie führt man einen Usability Test durch?

Welche Methodik kommt beim Seminar zum Einsatz?

  • Vortrag/ Frontalunterricht
  • Gelenktes Gespräch
  • Teilnehmerdiskussion
  • Labor-Übungen/ Praktikum

Zum Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School.

Termin / Ort / Konditionen

Termine

  • 13.04.2021
  • 26.07.2021
  • 07.10.2021

Das Seminar findet jeweils im Zeitraum 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Ort

OHM Professional School, 90489 Nürnberg

Teilnahmegebühr

(inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

599,- €

Die Teilnahmegebühr ist Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG

Konditionen

Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung. Rechnung und Anfahrtsbeschreibung gehen Ihnen knapp zwei Wochen vor der Veranstaltung zu. Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte unter Angabe der Rechnungsnummer, des Veranstaltungstitels und Ihres Namens. Bis 14 Tage vor dem Seminar können Sie kostenlos zurücktreten. Bei späterer schriftlicher Abmeldung berechnen wir 50 % Stornogebühr, bei Absagen in der letzten Woche vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100 %. Sie entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen. Falls das Seminar durch uns abgesagt wird, werden bezahlte Teilnehmergebühren erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor dem jeweiligen Termin.

Bitte beachten Sie unsere vollständigen AGB.

Referent

Referenten

Professor Hopf ist wissenschaftlicher Leiter der IT-StudiengängeProf. Dr.
Hans-Georg Hopf
371
371

Fachgebiete

Softwarequalität
Datenbankentwicklung und Webtechnologien
Software Quality Engineering
IT-Service-Management
Projektdurchführung und -coaching  
Projektabschluss und -präsentation
Human Centered Software Engineering
Evaluation/ Usability Engineering;

Weitere Informationen

  • Studium der Mathematik und Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  • danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Physik (Kernphysik) bei Prof. Dr. Huber
  • 1983 Promotion
  • seit 1989 Professor in der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik (efi) der Technischen Hochschule Nürnberg
  • Berufungsgebiet Software-Engineering mit Schwerpunkt auf datenbankgestützten multimedialen Informationssystemen