Welches Programm erwartet die Teilnehmer?

Unser Seminar vermittelt stets aktuelles Expertenwissen. Sie erhalten in der Intensivschulung an zwei Tagen praxisnah alles Wissenswerte zu:

  • Technische Anforderungen an elektronische Geräte/Leiterplatten hinsichtlich Emissionsgrenzwerte und Störfestigkeitsanforderungen
  • Mechanismen der Entstehung, Übertragung und Wirkung elektromagnetischer Störsignale
  • EMV/EMI-relevante Eigenschaften elektronischer Bauelemente
  • Designrichtlinien zur EMV/EMI-gerechten Auslegung von Leiterplatten und Systemen, wie z.B. Lagenaufbau, Bauteilanordnung und Leiterbahnführung
  • Maßnahmen zur Filterung und Schirmung
  • Grundbegriffe des Wärmemanagements
  • Basiswissen über Kühlkörper und Lüfter

Welche Methoden kommen bei der Wissensvermittlung zum Einsatz?

  • Vortrag/Frontalunterricht
  • Partner-/Gruppenarbeiten
  • Gelenktes Gespräch
  • Teilnehmerdiskussion


Zum Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der OHM Professional School.