Usability Engineering – Chancen für die Zukunft

Jedes Jahr im November bringt der World Usability Day weltweit Vertreter aus Forschung, Industrie, Bildung sowie Benutzer zusammen. Usability und User Experience sind zukunftsgestaltende Konzepte, die vor allem auch im Zeichen der Automatisierung und Digitalisierung kontinuierlich an Formen und Bedeutung hinzugewinnen. Mit einer Weiterbildung im Bereich Usability Engineering an der OHM Professional School in Nürnberg gestalten auch Sie die Welt von morgen mit.

Der User im Mittelpunkt

Usability Engineering ist schon lange ein wichtiger Prozess neben der Planungs- und Entwicklungsarbeit von Produkten und Systemen. Jedoch zerfließen die Grenzen dabei immer mehr, die Gebrauchstauglichkeit und somit der Benutzer rücken weiter ins Zentrum. Ein berühmtes Beispiel ist hier die Firma Apple und ihr Erfolgskonzept, das auf der User Experience basiert. In unserer schnelllebigen Zeit sind Bugs und andere Hindernisse schnell ein knock-out-Kriterium. Der Erfolg eines Produkts, einer Software oder Website steht und fällt heutzutage somit mehr denn je mit den Erfahrungswerten der User. Mit Ihrer Expertise können Sie Ihrem Unternehmen somit entscheidende Vorteile verschaffen.

Neue Herausforderungen durch neue Technologien

Mit dem technologischen Fortschritt entwickelt sich auch der Bereich des Usability Engineerings kontinuierlich weiter. Trends wie Gesten- und Sprachsteuerung oder Augmented Reality geben neue Richtungen vor und eröffnen Ihnen vielfältige Einsatzbereiche. Durch die Zunahme von digitalen Produkten im Alltag kommt der Mensch-Maschine-Interaktion immer mehr Bedeutung zu. Neben Design und technischen Funktionen spielen hier auch psychologische Aspekte eine große Rolle. Eine fundierte Weiterbildung in all diesen Bereichen ermöglicht Ihnen einen ganzheitlichen und innovativen Blick auf die Produktentwicklung – und macht Sie fit für die Zukunft.

Praxisnahe Methodik

Die Weiterbildung an der OHM Professional School zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Im Lehrgang Usability Engineering erlernen Sie dabei unter anderem folgende Methoden:

  • Interface- und Interaktionsprototypen erstellen
  • Usability-Tests durchführen
  • Daten analysieren und evaluieren

Hier wenden Sie stets Verfahren und Programme an, wie Sie sie auch in der Berufspraxis vorfinden und schließlich sinnvoll einsetzen können.