Sie möchten ohne Abitur studieren und haben sich für die Teilnahme am Berufsbegleitenden Bachelor Betriebswirtschaft (BBB) beruflich qualifiziert? Wir bereiten Sie mit Vorkursen auf Ihr Studium vor!

Nicht nur Studieninteressierte mit einer schulischen Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife) können in den BBB starten. Wenn Sie über eine berufliche Weiterbildung (z.B. Wirtschaftsfachwirt) ODER eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und zusätzlich mindestens drei Jahre Berufserfahrung im BWL-Bereich verfügen, können Sie Ihren Studienwunsch verwirklichen.

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass für beruflich qualifizierte Studierende Wirtschaftsmathematik besonders herausfordernd ist. Als Unterstützung bietet die Technische Hochschule Nürnberg deshalb Kurse an, um die Teilnehmer bereits vor ihrem Studienantritt gezielt vorzubereiten.

 

Die Vorbereitungskurse für den nächsten Studienstart im September 2020 finden vom Mai  bis August 2020 statt, jeweils mittwochs von 18:00 bis 20:15 Uhr und samstags von 9:00 bis 14:15 Uhr.

 

Für angehende Studierende sind die Kurse kostenlos, lediglich eine Verwaltungspauschale von 25,- € fällt an.

Weitere Informationen unter https://www.th-nuernberg.de/einrichtungen-gesamt/abteilungen/service-lehren-und-lernen/lernen/beruflich-qualifizierte/