Akademische Leitung

Prof. Dr.-Ing.
Ralf Bogdanski
Akademischer Leiter Weiterbildungen Einkauf und Logistik
30
30
  • Professor für Logistik und Umweltmanagement an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
  • Forschung und Lehre im Supply Chain Management, insbesondere Produktionsplanung und –steuerung und Green Logistics
  • Mitglied im Kompetenzzentrum Logistik der TH Nürnberg sowie im Verkehrsausschuss der IHK Nürnberg für Mittelfranken
  • Beratung und Projektleitung im Bereich IT-gestützter Auftragsabwicklungsprozesse, Green Logistics und Ökobilanzierung
  • Langjährige industrielle Fach- und Führungserfahrung in der Logistik, z.B. bei MAN, EPCOS, DIEHL
Professor Friedwart Lender ist wissenschaftlicher Leiter des Studiengangs Logistik und Supply Chain ManagementProf. Dr.
Friedwart Lender
54
54
  • Wissenschaftliche Leitung des Lehrgangs "Logistik und Supply Chain Management" sowie des Masterstudiengangs "Einkauf & Logistik/Supply Chain Management"
  • Professor für Logistik-, Prozess- und Produktionsmanagement an der Hochschule Hof; Sprecher des Kompetenzfeldes Logistik an der Hochschule Hof; Consultant für Logistik- und Supply Chain Management
  • Ehemaliger Berater der Beratung Dr. Lender sowie ehemaliger Geschäftsführer der Comcard GmbH, Falkenstein/Vogtland
  • Diverse Praxisaktivitäten mit Bezug auf Kooperationsforschungsprojekte sowie in Bezug auf praxisorientierte Diplom- und Masterarbeiten
  • Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich strategisches Management von Logistikdienstleistern, Management von logistischen Dienstleistern mit Kennzahlen sowie Logistikstrategie-Portfolio: Methode zum strategischen Management von logistischen Dienstleistern
  • Diverse Publikationen, Beiträge in Zeitschriften und Vorträge; Herausgeber der Schriftenreihe Logistik der Hofer Akademischer Schriften sowie der betriebswirtschaftlichen Kolloquien der Hochschule Hof
  • Tätigkeit in diversen Fachorganisationen: Vorstand Wissenschaft der Logistikagentur Oberfranken e.V., Hof; Regionalgruppensprecher Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V., Südwestsachsen/Oberfranken; Cluster Logistik der Bayerischen Staatsregierung, Ansprechpartner für das Kompetenzfeld Globalisierung der Supply Chain (Distribution und Source) bei KMU und Mittelstand

Dozenten


Steffen Bausinger
383
383
  • Ab 2019 Leiter des Bau- und Immobilienbereichs der TransnetBW GmbH
  • Von 2011 bis 2019 Leiter des Einkaufs und Immobilienbereichs der TransnetBW GmbH
  • Ab 2007 in verschiedenen Einkaufsfunktionen im EnBW Konzern tätig
  • Assistent der Geschäftsleitung
  • Studium zum Diplom Wirtschaftsjurist

 

 

 

 

Prof. Dr.-Ing.
Ralf Bogdanski
Akademischer Leiter Weiterbildungen Einkauf und Logistik
30
30
  • Professor für Logistik und Umweltmanagement an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
  • Forschung und Lehre im Supply Chain Management, insbesondere Produktionsplanung und –steuerung und Green Logistics
  • Mitglied im Kompetenzzentrum Logistik der TH Nürnberg sowie im Verkehrsausschuss der IHK Nürnberg für Mittelfranken
  • Beratung und Projektleitung im Bereich IT-gestützter Auftragsabwicklungsprozesse, Green Logistics und Ökobilanzierung
  • Langjährige industrielle Fach- und Führungserfahrung in der Logistik, z.B. bei MAN, EPCOS, DIEHL
Claus-Burkard Böhnlein ist als Dozent an verschiedenen Hochschulen tätigProf. Dr.
Claus-Burkard Böhnlein
83
83
  • Geschäftsführer der Acclivio GmbH mit Sitz in Würzburg
  • Dozententätigkeit an verschiedenen Hochschulen
  • 2002: Preis der „Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft“ für herausragende Doktorarbeiten
  • Forschungsgebiete: Supply Chain Management, Smart Energy Services, Prozessmodellierung und -verbesserung, Dynamische Systemanalyse mit Petri-Netzen, Rüsttaktiken für die Elektronikfertigung
  • Professor für Wirtschaftsinformatik und wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenfächer an der Hochschule Coburg
  • Wissenschaftliche Tätigkeit am Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik, Universität Würzburg
  • Studium zum Diplom Kaufmann, Universität Würzburg
  • Studium zum Diplom Ingenieur Elektrotechnik, TU München
Helfrich ist Leiter des Einkaufs des bayerischen Energieversorgungskonzerns n-ergie
Christoph Helfrich
36
36
  • Leiter Einkauf des bayerischen Energieversorgungskonzerns n-ergie, Nürnberg
  • Vorher Einkaufsleiter Metz Werke GmbH, Zirndorf
  • Vorstandsmitglied in der BME-Region Nürnberg-Mittelfranken
  • stellvertretender Vorsitzender des BDEW (Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft-Fachausschusses »Materialwirtschaft«)
Professor Heß ist Dozent für Logistik und Supply Management an der OHM Professional SchoolProf. Dr.
Gerhard Heß
37
37
  • Professor für Logistik und Supply Management an der Technische Hochschule Nürnberg, zuvor an der Hochschule München
  • Consultant für strategisches Management und Supply Management
  • Autor des Buches Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung: Systematischer Ansatz und Praxisfälle und weitere Fachartikel und Studien
  • Studium der Betriebswirtschaft und Promotion an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg
Prof. Dr.
Elmar Holschbach
224
224
  • Seit 2013 Professor für Beschaffung und Unternehmensorganisation an der Fachhochschule Südwestfalen
  • Master (MSc in Management Rese-arch) an der Universität Oxford, UK, Promotion am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität Sankt Gallen, Schweiz
  • Projektmanager für eProcurement-Projekte und Strategischer Einkäufer im Konzerneinkauf bei der CLAAS KGaA mbH, Europas größtem Hersteller von Erntemaschinen
  • Leitung von internationalen Reorganisationsprojekten im Einkauf und Supply-Chain-Management bei der Capgemini Consulting GmbH
  • Diverse Tätigkeiten bei der SMA Solar Technology AG, im Prozess- und Vertragsmanagement, Organisationsentwicklung und Controlling im Supply-Chain-Management
Dietmar Kieslich ist Dozent im Lehrgang Geschäftsprozessmanagement in der Supply Chain
Dietmar Kieslich
287
287
  • Seit 1999 Lehrauftrag an der TH Nürnberg, seit 2017 zusätzlich Referententätigkeit an der Ohm Professional School
  • Insgesamt ca. 35 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Informationstechnologie (IT) und Geschäftsprozessgestaltung und -optimierung, davon knapp 20 Jahre Erfahrung als CIO einer international tätigen Unternehmensgruppe
  • Mitglied im BDI-Ausschuss Digitale Wirtschaft von 2000-2017
  • Diplom Kaufmann Univ. (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
    Prof. Dr. Florian C. Kleeman doziert im Masterstudiengang Einkauf und Supply ManagementProf. Dr.
    Florian C. Kleemann
    55
    55
    • Professor für Supply Chain Management, insbesondere Einkauf & Beschaffung an der Hochschule München
    • Freiberuflicher Unternehmensberater zu Einkauf, Strategie und Digitalisierung / Industrie 4.0
    • Autor diverser Bücher und Fachartikel im Einkaufsumfeld
    • Werdegang: Studium „Internationale BWL“ in Landshut, Cambridge & Aberdeen, Promotion an der Universität der Bundeswehr, Manager bei Accenture Strategy Consulting

      Prof. Dr. Florian Klug ist Dozent im Lehrgang BSMProf. Dr.
      Florian Klug
      40
      40
      • Professor für Logistik, insbesondere Beschaffungslogistik an der Hochschule München
      • Geschäftsleiter ZAL - Zentrum für Automobillogistik
      • Berufserfahrung in der Logistikplanung bei der Audi AG in Ingolstadt
      • Consultant für Supply Chain Management
      • Autor des Buches „Logistikmanagement in der Automobilindustrie“ Springer Verlag, 2010
      Diplom-Ingenieur Dimitrios Koranis ist Dozent an der OPS
      Dimitrios Koranis
      41
      41
      • Geschäftsführer des Beratungsunternehmens KORANIS Purchasing Solutions
      • Berufserfahrung als Leiter Strategische Materialwirtschaft bei der Oechsler AG, als Commodity Buyer bei der Webasto AG und als Consultant bei Roland Berger Roland Berger Strategy Consultants
      • Studierter Dipl.-Ingenieur und Dipl.-Wirtschaft-Ingenieur
      Professor Krupp ist einer der Dozenten unserer Supply Chain Management LehrgängeProf. Dr.
      Michael Krupp
      56
      56
      • Professur Supply Chain Management an der Hochschule Augsburg
      • Fraunhofer Arbeitsgruppe für Logistikdienstleistungswirtschaft (ATL), Nürnberg
      • Ehemalige Anstellung als Berater bei diamond-pages
      • Diverse Praxisaktivitäten mit Bezug auf Beratungsprojekte, Kooperations-forschungsprojekte mit der Praxis sowie Kooperation bei praxisorientierten Diplomarbeiten
      • Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Changemanagement, Technologiebewertung, Service Sciences sowie der Übertragbarkeit von Supply Chain Konzepten auf andere Branchen
      • Diverse Veröffentlichungen, Herausgeberschaften sowie Vorträge
      • Pate des Arbeitsforums „Geschäftsmodelle und Markteintrittsbarrieren“ des SimoBIT Rahmenforschungsprogramms des BMWi.
      Prof. Dr. Fridtjof LangenhanProf. Dr.
      Fridtjof Langenhan
      289
      289
      • Professor für Logistik an der Hochschule Hof
      • Langjährige Erfahrung in der Beratung: Logistik, SCM, Einkauf, Strategie und Organisation
      • Langjährige Erfahrung in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, Executive Education
      • Ehemals Partner und Mitglied der Geschäftsleitung bei namhaften Beratungsunternehmen
      • Schwerpunkte und besondere Interessen: Logistikprozesse, Logistikdienstleister und Outsourcing, nachhaltige Logistik, Digitalisierung von Logistikdienstleistungen
        Professor Friedwart Lender ist wissenschaftlicher Leiter des Studiengangs Logistik und Supply Chain ManagementProf. Dr.
        Friedwart Lender
        54
        54
        • Wissenschaftliche Leitung des Lehrgangs "Logistik und Supply Chain Management" sowie des Masterstudiengangs "Einkauf & Logistik/Supply Chain Management"
        • Professor für Logistik-, Prozess- und Produktionsmanagement an der Hochschule Hof; Sprecher des Kompetenzfeldes Logistik an der Hochschule Hof; Consultant für Logistik- und Supply Chain Management
        • Ehemaliger Berater der Beratung Dr. Lender sowie ehemaliger Geschäftsführer der Comcard GmbH, Falkenstein/Vogtland
        • Diverse Praxisaktivitäten mit Bezug auf Kooperationsforschungsprojekte sowie in Bezug auf praxisorientierte Diplom- und Masterarbeiten
        • Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich strategisches Management von Logistikdienstleistern, Management von logistischen Dienstleistern mit Kennzahlen sowie Logistikstrategie-Portfolio: Methode zum strategischen Management von logistischen Dienstleistern
        • Diverse Publikationen, Beiträge in Zeitschriften und Vorträge; Herausgeber der Schriftenreihe Logistik der Hofer Akademischer Schriften sowie der betriebswirtschaftlichen Kolloquien der Hochschule Hof
        • Tätigkeit in diversen Fachorganisationen: Vorstand Wissenschaft der Logistikagentur Oberfranken e.V., Hof; Regionalgruppensprecher Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V., Südwestsachsen/Oberfranken; Cluster Logistik der Bayerischen Staatsregierung, Ansprechpartner für das Kompetenzfeld Globalisierung der Supply Chain (Distribution und Source) bei KMU und Mittelstand
        Doktor Müller ist Professorin für die Schwerpunkte Speditions-, Transport- und VerkehrslogistikProf. Dr.
        Stefanie Müller
        44
        44
        • seit 2009 Professur für „Speditions- und Transportwirtschaft“ an der Technischen Hochschule Nürnberg
        • Professur für „Speditions-, Transport-, Ver-kehrslogistik“ an der Hochschule Offenburg
        • Projektmanagerin/Logistikberatung. Referenzprojekte u.a.: Optimierung des Lagerumschlags eines Paketumschlagbetriebs, Neukonzeption des internationalen Tarifsystems für einen führenden Spediteur (Fraunhofer ATL, Nürnberg)
        • Geschäftsführende Assistentin am Lehrstuhl für Logistik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
        • Promotionsstudium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Thema: Kundenservice bei Logistikdienstleistern.
        • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Fächerschwerpunkte: Logistik, Operations Research
        Prof. Müller-Steinfahrt lehrt Logistik und Supply Chain ManagementProf. Dr.
        Ulrich Müller-Steinfahrt
        45
        45
        • Professor für Logistik und Supply Chain Management an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Leiter des Instituts für angewandte Logistik (IAL)
        • Abteilungsleiter Prozesse, Logistik, Verkehr am Fraunhofer Institut ATL, Nürnberg bis 2004
        • Vorsitzender des Vorstands der DVWG, Nordbayern
        Professor Dr. Pflaum ist Dozent für Betriebswirtschaftslehre an der OPSProf. Dr.
        Alexander Pflaum
        57
        57
        • Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bamberg
        • Leiter des Zentrums für Intelligente Objekte am Fraunhofer Institut ZIO
        • Stellvertretender Leiter bzw. Abteilungsleiter am Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen beziehungsweise Fraunhofer Arbeitsgruppe der Technologien der Logistik-Dienstleistungswirtschaft ATL
        • Diverse Praxisaktivitäten in Bezug auf aktuelle Forschungsprojekte in Durchführung mit und für die Industrie (In 2009: Entwicklung eines Demonstrators für ein sensornetzwerkbasiertes Warensicherungssystem für eines der größeren deutschen Logistikdienstleistungsunternehmen)
        • Multiple Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, wie z.B. die Entwicklung verteilter Anwendungssysteme unter Verwendung von Smart Object-Technologien
        • Zahlreiche jährliche Veröffentlichungen, Herausgeberschaften und Vorträge
        • Diverse Tätigkeiten in Fachorganisationen (Mitglied beim Bundesverband für Logistik BVL e.V., Themensprecher RFID innerhalb des von der Bayerischen Staatsregierung geförderten Clusters Logistik, u.v.m.)

        Armin Pulic
        48
        48
        • Managementberater und Trainer, Nürnberg
        • freier Publizist / Herausgeber
        • Berufserfahrung u. a. als Director Business Development und Leiter Strategischer Einkauf
        • Engagiert in verschiedenen Fachverbänden und Organisationen
        Doktor Recknagel gehört zum Referrenten Team des Lehrgangs Logistik und Supply Chain ManagementProf. Dr.-Ing.
        Stefan Recknagel
        58
        58
        • Leiter Ersatzteillogistik bei BSH Bosch-Siemens Hausgeräte, Fürth
        • Ehemaliger Leiter der Länderbetreuung der BSH Bosch Siemens Hausgeräte GmbH
        • Diverse Praxisaktivitäten durch Beratungsprojekte (Process-Reengineering After-Sales-Service/Logistik, Restrukturierungslogistik, u.v.m.)
        • Diverse Vorträge bei KVD, BVL, ISLA, GS1, FIR, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Universität Eichstätt Ingolstadt, Management Circle, Marcus Evans
        • Deutscher Logistikpreis 2006 und European Award for Logistics Excellence 2007
        • Sprecher BVL-Regionalgruppe Franken und Mitglied im Beirat von Bayern Innovativ Cluster Logistik
        Professor Schäfer unterrichtet Wirtschaftsrecht im Masterstudiengang Einkauf und Logistik - Supply Chain ManagementProf. Dr. jur.
        Peter Schäfer
        59
        59
        • Professor für Europäisches und Internationales Recht, Wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Hof
        • Leiter des Studiengangs Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hof
        • Ehemalige Berufstätigkeit als Regierungsdirektor bei der Europäischen Kommission/Brüssel
        • Diverse Praxisaktivitäten zur Gestaltung von Praxisblöcken zum Arbeitsrecht, regelmäßigen Besuchen von regionalen Speditionen sowie juristische Vorträge von Praktikern
        • Diverse Publikationen mit dem Schwerpunkt: Europäisches Recht, speziell Institutionen, Verkehr und Transeuropäische Netze
        • Mitarbeit an mehreren Handbüchern und Kommentaren, wie Streinz: EU-Vertrag und EG-Vertrag, Dauses: Handbuch des Europäischen Wirtschaftsrechts, Mickel/Bergmann: Handlexikon der Europäischen Union
        • Mitgliedschaft in diversen Fachverbänden (Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung, Juristische Gesellschaft für Ober- und Unterfranken, IM-Verein an der Hochschule Hof, Alumni-Verein der Hochschule Hof)
        Prof. Dr. Chris Schmiech unterricht im Weiterbildungsprogramm Logistik und Supply Chain ManagementProf. Dr.
        Chris Schmiech
        276
        276
        • Seit 2014 Professor für internationales Beschaffungs- und Produktionsmanagement an der Hochschule Hof
        • Vorher in verschiedenen Positionen bei der OSRAM Opto Semiconductors GmbH und OSRAM AG tätig, zuletzt als Global Head of LED Procurement bei der OSRAM AG in München
        • Promotion und Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel
        • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Bochum
          Alexander Scholz ist Dozent an der OHM Professional School
          Alexander Scholz
          50
          50
          • BMW Group - IT-Strategie, München
          • Einführung eines Einkäuferportals für den technischen Einkauf
          • Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Regensburg
          Frau Sigmund unterrichtet verschiedene Formen des Rechts
          Verena Sigmund
          212
          212
          • Rechtsanwältin
          • Corporate Counsel / Syndikusrechtsanwältin bei der salesforce.com Deutschland GmbH
          • Schwerpunkte: allgemeines Wirtschafts-, Technologietransfer- und IT-Recht, insbesondere: Einkaufsverträge (Vormaterial, fertige Produkte, Werk-/Dienstleistungen, Software), Technologielizenzverträge (License In), IT-Verträge
          Herr Spörl ist Dozent der OPS
          Timor Spörl
          60
          60
          • Geschäftsführer der Emons Logistik GmbH, Köln
          • vormals Prokurist, Leitung SCM und Lagerlogistik bei Bischoff Spedition Naila/Seubtendorf
          • vormals Leitung Logistik der M&M Militzer & Münch Logistik GmbH
          • Praxisaktivitäten: Aufbau Geschäftsbereich Kontraktlogistik und Ausgliederung in eigenständige Gesellschaft; Konzeption, Projektierung und  Implementierung von Outsourcingprojekten; Durchführung von Consultingprojekten bezüglich Prozessoptimierung, Lagerorganisation incl.  IT-Einsatz; Diverse Vorträge zu den Themen in den Bereichen 
          Professor Tripp lehrt unter anderem Logistik-ProzessmanagementProf. Dr.
          Christoph Tripp
          23
          23
          • Professor für Logistik, Distribution und Handel an der Technischen Hochschule Nürnberg, zuvor Professor für Logistik und Supply Chain Management an der Hochschule Hof
          • Promotion bei Prof. Peter Klaus an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
          • Langjährige Praxis- und Beratungserfahrungen in der Logistikwirtschaft
          • Regelmäßige Moderations- und Referententätigkeiten im Bereich der Logistik
          • Spezialisierung auf Distributions- und Handelslogistik, Outsourcing und Prozessmanagement
          • Langjähriges Mitglied im BVL und im BME
          Andreas Weinrich hält Vorträge und ist Geschäftsführer der Bischoff International GmbH
          Andreas Weinrich
          61
          61
          • Seit Januar 2018: Geschäftsführer der Logistik Agentur Oberfranken e.V.
          • Geschäftsführer der Bischoff International GmbH, Nail
          • Ehemaliger Leiter der Transportsteuerung der Hermes Logistik Gruppe
          • Praxisaktivitäten durch diverse Projekte innerhalb der Tätigkeiten in den Bereichen Transportoptimierung und Kundenintegration
          • Diverse Vorträge zu den Themen Spedition, Maut, Distributionslogistik
          • Diverse Tätigkeiten in Fachorganisationen (Mitglied Fachausschuss Landverkehre im Landesverbsand Bayerischer Spediteure, Mitglied im Verkehrsausschuss der IHK Oberfranken/Bayreuth, Regionalgruppensprecher der Bundesvereinigung Logistik e.V.)
          Herr Wunderlich ist Dozent des Lehrgangs Beschaffung und Supply Chain Management
          Jochen Wunderlich
          52
          52
          • Leiter der Vertriebssteuerung und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
          • Zuvor verschiedene Aufgabenfelder im Bereich Key-Account-Management bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
          • Studien- und berufsbegleitende Tätigkeiten im Bereich „strategische Unternehmensanalysen“
          • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Heilbronn und Studium zum MBA an der University of Louisville, Kentucky, USA
          • Ehemalige Berufstätigkeit als Handwerksmeister im elterlichen Unternehmen