Berufsbegleitendes Masterstudium Einkauf und Supply Management

Der Masterstudiengang Einkauf und Supply Management an der OHM Professional School ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten. Er richtet sich an Entscheider im Einkauf, deren aktuelle oder zukünftige berufliche Zielsetzung die Bearbeitung und Optimierung der Beschaffungsmärkte ist.

In unserem Angebot werden die Schwerpunkte auf das Einkaufscontrolling, die Lieferantenauswahl und das Vergabemanagement gelegt. Insbesondere sollen diese Punkte im Produktentwicklungsprozess mit Fokus auf die Lieferantenintegration behandelt werden.

Dadurch erwerben die Teilnehmer Kompetenzen im Supply Management in folgenden Tätigkeitsfeldern:

  • Steuerung der strategischen Schnittstelle eines Unternehmens zu seinen Lieferanten
  • Vertragliche Lieferantenpartnerschaften
  • Einkaufsfrüheinbindung in den Produktentwicklungsprozess
  • Optimierung von Qualität und Produktionsprozessen (managing the outside factory)

Die operativen und strategischen Basiskompetenzen erwerben die Teilnehmer im ersten Studienabschnitt des Lehrgangs Beschaffung und Supply Chain Management. Dieser ist inhaltlich deckungsgleich mit dem Masterstudiengang Einkauf und Logistik / Supply Chain Management. In den weiteren Studienabschnitten konzentrieren Sie sich auf das Einkaufscontrolling und Lieferantenauswahl und Vergabemanagement. In einer zusätzlichen Seminararbeit und der abschließenden Masterarbeit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse weiter zu vertiefen.

Seit 2018 gibt es nach erfolgreichem Masterabschluss die Möglichkeit der berufsbegleitenden Promotion für ausgewählte überdurchschnittliche Absolventen im Bereich Einkauf und Logistik. Zunächst als Pilotprojekt in Kooperation mit einer führenden bayerischen Hochschule gestartet, ist es zukünftig geplant, jährlich zwei bis fünf Masterabsolventen dafür zuzulassen. Die erforderlichen Kompetenzen und Fähigkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten erwerben Sie im Zertifikatslehrgang Angewandte Methoden der empirischen Forschung in Einkauf und Logistik.

Kontaktieren Sie Studiengangmanagerin Bettina Schöpf per E-Mail oder telefonisch zu Ihren Möglichkeiten!