Termin:
22.02.2022
23.02.2022

Sprache:
Deutsch

Ort:
Arvena Park Hotel, Nürnberg

Investition:
699 €
599,00 € Frühbucher bis 17.12.2021

Anmeldeschluss:
21.01.2022

Dauer:
2 Tage & JARO B2B Dialog 24.02.2022

Ansprechpartner:

Claudia Bauer

Marketing & Veranstaltungsmanagement

+49 911 424599-12

E-Mail

Inhalt

1. Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik

Mit der Natur kann auch der Einkauf nicht verhandeln!

Bei den CEOs der führenden Unternehmen weltweit machten schon vor Corona umweltbezogene Themen die TOP 5 der 8 Hochrisiken aus (Quelle DAVOS-CEO-Survey 2018).

Für strategisch agierende Führungskräfte in Supply und Supply Chain Management bieten sich hier sowohl Herausforderungen als auch Chancen. Wer sich frühzeitig informiert und handelt, wird den Spagat zwischen Kostenaspekten und relevanten Nachhaltigkeits-Themen einfacher meistern und sein Standing im Unternehmen noch steigern.

Einkauf und Logistik können aber nur nachhaltig werden, wenn in allen Planungs- und Entscheidungsprozessen neben den ökonomischen Zielsetzungen auch gleichermaßen die Nachhaltigkeitszielsetzungen des Unternehmens beachtet werden.

Der Einkauf ist gefragt, hier aktiv als Gestalter der Lieferantenbeziehungen und Supply Chains tätig zu werden und die Balance zwischen Kosten, Nachhaltigkeit und Risiken, wie sie bspw. mit dem Lieferkettengesetz adressiert werden, zu finden.

Und so haben wir gemeinsam mit dem Fachbeirat die Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik ins Leben gerufen.

In einer Mischung aus Workshops, Networking Abend und Konferenz bieten wir ab 2021 in Nürnberg ein Forum, um im Austausch mit Kollegen, Experten und Dienstleistern Lösungsmöglichkeiten zu aktuellen Herausforderungen zu finden:

  • Nachhaltigkeit im Einkauf – Was ist das denn überhaupt?
  • Welche nachhaltige Verantwortung hat der Einkauf, welche Chance?
  • Wie findet die Nachhaltigkeits-Strategie des Unternehmens Einzug in die Einkaufsstrategie?
  • Was ist, wenn der Umweltschutzgedanke den Geschäftserfolg riskiert?
  • Wie können Sie eine nachhaltige Wertschöpfungskette etablieren und die Zukunft mit dem Lieferanten gestalten?


Die Zielgruppe

  • Geschäftsführung
  • Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Logistik und Vertrieb
  • IT-Dienstleister
  • Industrie
  • Handel
  • Fach- und Führungskräfte aus dem öffentlichen Bereich

Programm

Die Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik ist eine mehrtägige Veranstaltung.

Am ersten Tag haben Sie die Möglichkeit aus 6 Workshops / Roundtables zwei Themen rauszusuchen und diese aktiv mit zu gestalten.
Im Anschluss daran folgt ein Networking Abend zum Erfahrungsaustausch.

Am Folgetag findet die ganztägige Konferenz statt. Der Tag gliedert sich in die folgenden vier Hautthemenblöcke auf:

  1. „lessons learned“: Nachhaltigkeit auf der Agenda
  2. Rechtslage zur Nachhaltigkeit im Einkauf
  3. Nachhaltigkeit in der Logistik
  4. Nachhaltigkeit im Einkauf

Ergänzend findet an allen Tagen eine Ausstellung mit Dienstleistern aus unterschiedlichen Bereichen statt. Nutzen Sie diese zum erweiterten Erfahrungsaustausch.

22.02.2022 - World Café
Keynote, Round Tables, Startup Pitch, Abendveranstaltung, Impulsvortrag

HINWEIS: Änderungen im Zeitplan und bei den Themen/Referenten sind vorbehalten

Einlass ab 11:45 Uhr

12:15
Moderation und Auftakt-Keynote „Der Einkauf hat die Macht!
Klaus Pause, ehem. Leiter Op. EK und stv. EKL adidas

12:45 Handshake Session

13:00 – 14:15 Round Tables / Workshops

WS 1: Ökologische Nachhaltigkeit, Ökonomische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit – wo liegen die Prioritäten und wo die Quick Wins bei der Etablierung der EK-Nachhaltigkeits-Strategie?
Oliver Steiner, Einkaufsleiter OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG

WS 2: Nachhaltige Produktinnovationen – wie kann eine zielgerichtete Forschung und Entwicklung neben einer Steigerung der wirtschaftlichen Ertragskraft die Nachhaltigkeit der Produkte und Prozesse beständig verbessern?
Benjamin Herb, Leiter Indirekter Einkauf SGL Carbon SE

WS 3: Resilienz im Einkauf – Wie sichern Sie den Einkauf gegen Meteoriten, Pandemien und weiteren unvorhergesehen Risiken.
Prof. Dr. Gerhard Heß, Professur Supply Management, Technische Hochschule Nürnberg

Präsentation der Round Table Ergebnisse im Forum

14:20 Uhr Vortrag
CO2-Monitoring in der Lieferkette mit Cloud Technologie
Miriam Gogel, Head of Sales & Customer Relations, sustainabill GmbH

Kaffeepause

15:30 - 16:15 Startup Pitch
Innovative Softwarelösungen für mehr Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik
Vortragende Firmen: Archlet, Kodiak Rating, mysupply, prewave, poolynk, WhatThePrice

16:15 – 17:30 Round Tables / Workshops

WS 4: Spieltheorie und Nachhaltigkeit – ein Widerspruch?
Michael Thon, Drozak Consulting

WS 5: In vier Schritten zur nachhaltigen Beschaffung - Hand in Hand mit Ihren Lieferanten
Yvonne Jamal, Vorstandsvorsitzende, JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.

WS 6: Nachhaltigkeit in der Lieferkette sichern – wie kann Compliance bei den Lieferanten und Sub-Lieferanten sichergestellt werden?
Markus Schatz, Director Supply Chain Management - Performance Improvement, Grammer AG

Präsentation der Round Table Ergebnisse im Forum

ab 17:45 Uhr Networking Abend

mit Key Note "Wie Entscheider Nachhaltiges von Pokerspielern lernen können!"

23.02.2022 - Konferenz
Vorträge, Podiumsdiskussion, Startup Pitch, Ausstellung, Networking

HINWEIS: Änderungen im Zeitplan und bei den Themen/Referenten sind vorbehalten

Eröffnung und Grußwort

Moderation: Klaus Pause, ehem. Leiter Op. EK und stv. EKL adidas

9:30 – 10:45 Uhr
Themen-Block I „lessons learned“: Nachhaltigkeit auf der Agenda

  • Risikomanagement der Zukunft! Haben wir gelernt?
    Prof. Dr. Gerhard Heß, Professur Supply Management, Technische Hochschule Nürnberg
  • Bedingt Corona einen Wandel von globaler zu regionaler Sourcingstrategie?
    Dr. Kai Desch, Partner bei Drozak Consulting

11:15 – 12:30 Uhr
Themen-Block II Standards 

am Beispiel internationaler Unternehmen

  • Nachhaltiges Management der Beschaffungskette – von der Kür zur Pflicht?
    Frank Henke, Sustainability Policy & Engagement, adidas
  • Nachhaltigkeitsdaten in globalen Lieferketten erfassen und nutzen
    Tanja Reilly, Senior Business Development Manager D-A-CH, EcoVadis

13:15 – 14:40 Uhr

  • Startup Pitch: Innovative Softwarelösungen für mehr Nachhaltigkeit
    in Einkauf und Logistik
    Teilnehmende Firmen: Scalue, scoutbee, q-nnect, InHubber, TALOS

  • Podiumsdiskussion „Messung von Nachhaltigkeit“
    Moderation: Klaus Pause

    Teilnehmer
  1. Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich, International Business School
  2. Prof. Dr. Frank Ebinger, Professur nachhaltigkeitsorientiertes Innovations- und Transformationsmanagement, Nuremberg Campus of Technology (NCT), Technische Hochschule Nürnberg
  3. Prof. Dr. Ralf Bogdanski, Logistik und Nachhaltige Unternehmensführung, Technische Hochschule Nürnberg
  4. Tanja Reilly, Senior Business Development Manager D-A-CH, EcoVadis

14:45 – 16:00 Uhr
Themen-Block III Nachhaltigkeit in der Logistik

  • DACHSER Emission-Free Delivery
    Dr. Hella Abidi, Corporate Research & Development, DACHSER SE

  • Light Electric Vehicle (LEV) auf der Letzten Meile – Nachhaltige Stadtlogistik
    Prof. Dr.-Ing. Ralf Bogdanski, Professor Logistik und Nachhaltige Unternehmensführung, Technische Hochschule Nürnberg

16:30 - 17:45 Uhr
Themen-Block IV Nachhaltigkeit im Einkauf

  • Zwischen KIK und Erima – wie nachhaltig ist Textileinkauf?
    Oliver Hein, COO s.Oliver Group

  • Sustainability Roadmap - Purchasing Sustainability Roadmap + Status der Umsetzung
    Achim Döll, SVP Purchasing & Supplier Management Sustainability, Schaeffler AG

Abschluss und Ausblick

Ende bis ca. 18:00 Uhr

Kooperationsveranstaltung

Im direkten Anschluss an die Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik findet am  24.02.2022 der JARO B2B Dialog im Arvena Park Hotel Nürnberg statt! Informationen dazu erhalten Sie hier.


HINWEIS

Sollte aufgrund der dann aktuellen Auflagen (Corona) eine Live-vor-Ort Durchführung kurzfristig nicht möglich sein, wird der Termin als ONLINE Konferenz stattfinden. Wir halten Sie dazu informiert.

Aussteller

Archlet

Archlet

Dienstleistungen / Produkte

    • Software, Einkaufstools

    Kontakt
    Hohlstr. 176
    8004 Zürich, Schweiz
    Tel.: +41 79 304 34 49

    www.archlet.io

    Ecotrek GmbH

    Ecotrek GmbH

    Dienstleistungen / Produkte

      • Nachhaltigkeitsauskünfte
      • Nachhaltige Beschaffungssoftware

      Kontakt
      Rohrdamm 88
      13629 Berlin
      Tel.: 030 219501600

      www.ecotrek.tech

       

       

       

       

      HAPEK GmbH

      HAPEK GmbH

      Dienstleistungen / Produkte

      • Fortbildungen
        - Modultrainings „Entscheidungskompetenz“ und „Verhandlungspoker“, Verhaltenstrainings,
      • Events und Teambuildings

      Kontakt
      Wiblinger Strasse 37
      89231 Neu-Ulm
      Tel.: 0731 96339240

      www.hapek.org

      INHUBBER UG

      INHUBBER UG

      Dienstleistungen / Produkte

      • Softwareentwicklung. Business Intelligence
      • Vertragsmanagement und Digitale Signatur Software
      • KI-Analyse für Dokumente.

      Kontakt
      Oderberger Str. 60
      10435 Berlin

      https://inhubber.com/

      Kodiak Rating

      Kodiak Rating

      Dienstleistungen / Produkte

        • Supplier management system
        • SRM
        • Lieferantenbewertung
        • Sustainable supply chain management

        Kontakt
        Humlegårdsgatan 5
        11446 Stockholm / Schweden
        Tel.: +46 70 787 2303

        www.kodiakrating.com

         

         

        mysupply GmbH

        mysupply GmbH

        Dienstleistungen / Produkte

        • Branchenübergreifende IT-/Einkaufsplattform (B2B)
        • Automated Sourcing, Beschaffung / Procurement

        Kontakt
        Große Elbstraße 42
        22767 Hamburg

        https://mysupply.de/

        poolynk GmbH

        poolynk GmbH

        Dienstleistungen / Produkte

        • cloudbasiertes Lademittelmanagement
        • Beratung und Change Management bei der Optimierung des Einsatzes von Mehrwegtransportverpackungen

        Kontakt
        Bildstrasse 26
        97903 Collenberg
        Tel.: 040 9999 943-90

        www.digitaler-palettenschein.de

         

         

        Prewave GmbH

        Prewave GmbH

        Dienstleistungen / Produkte

          • Lieferantenmonitoring
          • Nachhaltigkeitsmonitoring

          Kontakt
          Favoritenstr. 116
          1100 Wien, Österreich
          Tel.: +43 1 30 50 743

          www.prewave.com/de/

           

           

          Q-nnect AG

          Q-nnect AG

          Dienstleistungen / Produkte

          • Big Data - Platform Q!™

          Kontakt
          Julius-Hatry-Straße 1
          68163 Mannheim
          Tel.: 0621 15028560

          https://q-nnect.com/en

          scoutbee GmbH

          scoutbee GmbH

          Dienstleistungen / Produkte

          • Branchenübergreifende IT-/Einkaufsplattform (B2B)

          Kontakt
          Frankfurter Straße 87
          97082 Würzburg
          Tel.: 0931 8709829-0

          https://scoutbee.com

          TALOS Workforce Solutions GmbH

          TALOS Workforce Solutions GmbH

          Dienstleistungen / Produkte

          • TALOS VMS – Vendor Management System
          • Online Kollaborations- und Verwaltungstool für das digitale Management externer Personaleinsätze

          Kontakt
          Burgwaldring 19
          86697 Oberhausen-Kreut
          Tel.:08431 431209-0

          www.talosworks.de

          WTP Buynamics BV

          WTP Buynamics BV

          Dienstleistungen / Produkte

          • Innovative Software für Unternehmen (WTP, VRS)

          Kontakt
          Driescheibenhaus
          40211 Düsseldorf
          Tel.: 0211 88250-168

          https://buynamics.com

          Termin / Ort / Konditionen

          Termin
          22.-23.02.2022

          Tag 1
          ab 12:30 Uhr Workshops und Ausstellung
          ab 17:30 Uhr Networking Abend

          Tag 2
          9:00-17:00 Uhr Konferenz und Ausstellung

          Ort
          Arvena Park Hotel
          Görlitzer Str. 51, 90473 Nürnberg

          Teilnahmegebühren

          Mit der Anmeldung sind Sie bereichtigt zur Teilnahme an Workshops, Abendveranstaltung und Konferenz.

          • 699,00 € - Standardpreis
          • 599,00 € - Frühbucher bei Buchung bis 17.12.2021
          • 559,20 € - Sonderpreis Mitglieder BME unter Angabe der Mitgliedsnummer

          Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG

          Hier geht es zur Anmeldung für den JARO B2B Dialog.

          HINWEIS

          Sollte aufgrund der dann aktuellen Auflagen (Corona) eine Live-vor-Ort Durchführung kurzfristig nicht möglich sein, wird der Termin als ONLINE Konferenz stattfinden. Wir halten Sie dazu informiert.

          Konditionen

          Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung. Rechnung und Anfahrtsbeschreibung gehen Ihnen knapp zwei Wochen vor der Veranstaltung zu. Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte unter Angabe der Rechnungsnummer, des Veranstaltungstitels und Ihres Namens.

          Bis 14 Tage vor Veranstaltung können Sie kostenlos zurücktreten. Bei späterer schriftlicher Abmeldung berechenen wir 50% Stornogebühr, bei Absagen in der letzten Woche vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100%. Sie entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen.

          Falls die Veranstaltung durch uns abgesagt wird, werden bereits bezahlte Gebühren erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

          Anmeldeschluss am 21.01.2022.

          Bitte beachten Sie unsere vollständigen AGB.

          Fachbeirat

          Die Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik wurde gemeinsam mit einem Fachbeirat 2020 ins Leben gerufen.

          Die Branchenexperten beraten und unterstützen die OHM Professional School, als Veranstaltungsträger, fachlich und inhaltlich, in der thematischen Ausrichtung der Veranstaltung, sowie bei der Referentenauswahl.

          Prof. Dr.-Ing.
          Ralf Bogdanski
          Akademischer Leiter Weiterbildungen Einkauf und Logistik
          30
          30
          • Professor für Logistik und Umweltmanagement an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
          • Forschung und Lehre im Supply Chain Management, insbesondere Produktionsplanung und –steuerung und Green Logistics
          • Mitglied im Kompetenzzentrum Logistik der TH Nürnberg sowie im Verkehrsausschuss der IHK Nürnberg für Mittelfranken
          • Beratung und Projektleitung im Bereich IT-gestützter Auftragsabwicklungsprozesse, Green Logistics und Ökobilanzierung
          • Langjährige industrielle Fach- und Führungserfahrung in der Logistik, z.B. bei MAN, EPCOS, DIEHL

          Klaus Pause
          47
          47

          Lehr- und Fachgebiete

          • Change Management
          • Kommunikation und Beziehungsmanagement
          • Innovative Verhandlungsmethoden
          • Internationale Verhandlung und Vertragsgestaltung

          Weitere Informationen

          • Dozent, Trainer, Moderator
          • 40 Jahre Business
          • 12 Unternehmen, 500 Mitarbeiter, 25 Vorgesetzte
          • 20% Lehre, 40% Vertrieb, 40% Einkauf
          • Zuletzt Stv. EKL und Leiter Operativer EK (Indirekt) adidas
          • 5 Lehraufträge an 2 Hochschulen
          • BME Regionsvorstand
          • www.klaus-pause.de
          Thorwald Zenglein ist Leiter des Supply Chain Managements der Vibracoustic GmbH & Co. KG
          Thorwald Zenglein
          53
          53
          • Leiter Supply Chain Management der Vibracoustic AG, Weinheim
          • Abschluss als Diplom Wirtschaftsingenieur an der technischen Universität Darmstadt
          • ehemaliger Controller bei einem international tätigen Automobilzulieferer
          • vorher Senior Consultant bei einer Unternehmensberatung (Schwerpunkt Supply Chain)

          Partner / Sponsoren

          Die Partner

          Im Rahmen der Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik kooperieren wir mit den folgenden Branchenexperten:

          Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME)

          Eine starke Gemeinschaft für Einkauf, Supply Chain Management und Logistik

          Der 1954 gegründete Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ist der Fachverband für Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker in Deutschland und Kontinentaleuropa. Er versteht sich als Netzwerkpartner für alle Branchen und Sektoren. Zielsetzungen sind der Transfer von Know-how durch einen ständigen Erfahrungsaustausch, die Aus- und Weiterbildung von qualifiziertem Personal und die wissenschaftliche Arbeit an neuen Methoden, Verfahren und Techniken. Außerdem hilft der BME bei der Erschließung neuer Märkte und gestaltet wirtschaftliche Prozesse und globale Entwicklungen mit. 38 Regionen schaffen ein Netzwerk.

          Bei der Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik ist der BME durch die Region Nürnberg-Mittelfranken als Partner aktiv. Er unterstützt die OHM Professional School bei der thematischen Ausrichtung, in Person von Klaus Pause, Fachbeirat, sowie bei der Kommunikation zur Veranstaltung.

          https://nuernberg.bme.de/

           

           

          JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.

          Das JARO Institut wurde 2018 in Berlin als gemeinnütziger Verein gegründet. JARO und seine Mitglieder wollen erreichen, dass nachhaltiges Handeln zum Standard für die Wirtschaft wird. Dazu vermittelt JARO relevantes Wissen, verbindet Menschen und Organisationen und arbeitet mit ihnen gemeinsam an der Umsetzung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Mit dem Format des JARO B2B Dialogs will der Verein auch 2021 wieder gezielt Einkäufer und Lieferanten miteinander ins Gespräch bringen, um gemeinsam nachhaltige Lösungsansätze für konkrete Warengruppen zu entwickeln.

          jaro-institut.de

          Die Sponsoren

          Bei der Ausrichtung des Netwirking Abends werden wir von den folgenden Partnern unterstützt:

          Die HAPEK GmbH

          „Es ist Ihre Entscheidung“

          Die Kernkompetenz der HAPEK - Akademie für Entscheidungskompetenz ist die Analyse, die Entwicklung und die Optimierung von Entscheidungsvorgängen.

          In den Modulreihen „Entscheidung“, „Verhandlung“ und „Werte“ erlernen die Teilnehmer die Grundlagen des Pokerspiels und werden in Pokerkonzepte eingeführt, die auf verschiedene Unternehmens- und Entscheidungsbereiche übertragen werden können.

          „Poker und Business haben vieles gemeinsam – bei beiden geht es nicht ums gewinnen.“

          Diese gewagte These unterlegt Jan Heitmann in seinen Vorträgen und Workshops mit fundierten Beispielen aus seiner Profi-Karriere.

          • Jan Heitmann ist der renommierteste Poker-Experte Deutschlands.
          • Als Gründungsmitglied des Pokerstars Pro Team Deutschland und Sportvorstand des Deutschen Poker Sportbund ist der ehemalige Student der Betriebswirtschaftslehre an der WHU Vallendar seit Jahren das Aushängeschild für Poker in Deutschland.
          • Wenn er nicht selbst spielt, vermittelt er sein Wissen als Poker-Coach, Sport1 Poker-Experte oder Trainer der prominenten Gäste der TV Total PokerStars.de Poker-Nacht auf Pro7.
          • Als Keynote Speaker überträgt er Poker-Konzepte auch auf unternehmerische Entscheidungen.
          • Die Vortragsreihe „Gedankengänge eines Pokerspielers“ behandelt Themen wie Investitionsmanagement, Umgang mit notwendigem Scheitern, optimale Entscheidungsfindung und Informationsverarbeitung unter Stress-Situationen sowie Resultats- vs. Entscheidungsorientierte Bewertung.

          Supplytechs

          Supplytechs ist ein Netzwerk von inzwischen mehr als 35 innovativen Europäischen Startups, deren Fokus im Bereich Einkauf liegt.
          Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Zukunft des Einkaufs gemeinsam zu gestalten und unterstützen Unternehmen bei der Digitalisierung des Einkaufs, indem wir unseren Kunden einen Überblick über neue Ideen und Lösungen geben und die Startup-Landschaft transparent gestalten.

           

          JARO B2B Dialog

          JARO B2B Dialog

          Im Anschluss an die 1. Nürnberger Konferenz Nachhaltigkeit in Einkauf und Logistik freuen wir uns in Kooperation mit dem jaro Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. den JARO B2B Dialog in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

          Der Praxistag im Überblick

          Donnerstag, 24.02.2022 im Arvena Park Hotel Nürnberg

          07:30 Uhr Einlass

          08:00 Uhr Businessfrühstück

          1. Begrüßung und Impuls "Kompetenzaufbau im Bereich Nachhaltige Beschaffung"
            Yvonne Jamal, Vorstand JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung
          2. Keynote: Nachhaltigkeit an der TH Nürnberg
            Prof. Dr. Frank Ebinger, Professur nachhaltigkeitsorientiertes Innovations- und Transformationsmanagement, Nuremberg Campus of Technology (NCT), Technische Hochschule Nürnberg

          09:00 Uhr Elevator Pitches nachhaltiger Lieferanten

          10:00 Uhr Anmoderation für die Warengruppen - Workshops
          Steffi Kirchberger, Geschäftsführerin JARO Services GmbH

          10:15 Uhr 6-8 moderierte parallele Workshops
          Teilnahme je nach Auswahl bei Anmeldung

          12:30 Uhr Mittagessen & Netzwerken

          13:30 Uhr Präsentation der Workshopergebnisse

          15:00 Uhr Ende

          Konditionen

          • 59,- € - Teilnahme Einkäufer*innen an den Workshops
          • 89,- € - Teilnahme Liferanten an den Workshops
          • 35,- € - Sonderpreis Studierende (grundständiges Studium)
          • 249,- € - Teilnahmepaket inkl. Stand und Pitch

          Die Anmeldung erfolgt direkt über das Jaro Institut. Hier geht es zur Anmeldung!

          Kontakt

          Yvonne Jamal
          Vorstandsvorsitzende
          JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.

          Köpenicker Str. 325, Haus 11
          12555 Berlin
          Tel.: 030 23480567
          Tel.: 0177 6178912
          E-Mail: y.jamal@jaro-institut.de
          http://www.jaro-institut.de

          Teilnehmer der Konferenz erhalten einen Nachlass bei zusätzlicher Buchung des JARO B2B Dialogs. Sprechen Sie uns an!