Brandschutz einfach komplex - diesjähriges Thema der Veranstaltung

Brandschutz ist ein komplexes Themenfeld. Von der Planung über die bauliche und technische Umsetzung bis zum täglichen Doing - viele Dinge sind zu beachten, viele Beteiligten sind involviert. Und so stehen die Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz 2020 unter dem Motto "Brandschutz einfach komplex". Unsere Fachexperten decken in diesem Jahr eine große thematische Bandbreite in den Vorträgen ab:

- gesetzliche Regelungen (BayBO – BayTB – CE-Kennzeichnung)
- Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen
- Brandschutz in historischen Gebäuden
- Digitale Dokumentation im organisatorischen Brandschutz
- Brandschutz bei Container- und Modulbauten

2020 - bewährt und doch anders

Die Corona Pandemie bringt aktuell verschärfte Veranstaltungsauflagen mit sich. Die beschränkten Teilnehmerplätze sind bereits alle vergeben. Wir freuen uns aber, Ihnen eine weitere Teilnahmealternative anbieten zu können. Es besteht für Sie die Möglichkeit, die komplette Veranstaltung in Form eines Live Stream über Ihren Rechner auf Arbeit oder im Home Office mit zu verfolgen. Sie erhalten von uns dann kurz vor der Veranstaltung einen Link mit dem Kanal über welchen Sie den Live Stream der Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz erreichen.

Zielgruppe der Kolloquien zum Brandschutz

Gerade für Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Sachverständige ist eine solide und regelmäßig erweiterte Wissensgrundlage rund um das Thema Brandschutz ein absolutes Muss. Auf diesem Gebiet lernt man einfach niemals aus. Aber auch Mitarbeiter aus Gemeinden oder Behörden und Mitarbeiter im betrieblichen Gebäudemanagement profitieren enorm von den Informationen, die vermittelt werden. Wissen kann Leben retten und Ihr Umfeld wird es Ihnen im Extremfall eines Brandes danken!

Anerkennung

Die Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz sind gemäß Fort- und Weiterbildungsordnung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau anerkannt. Anerkannte Zeiteinheiten: 7,5