Einkauf und Logistik/Supply Chain Management berufsbegleitend studieren

Sie möchten sich beruflich weiterbilden, gerne berufsbegleitend, und haben dabei die Bereiche Beschaffung, Logistik und Supply Chain Management im Blick? Dann ist unser berufsbegleitender Master Einkauf und Logistik/Supply Chain Management die richtige Wahl für die weitere Entwicklung Ihrer beruflichen Laufbahn. Er stellt ein hochwertiges Kooperationsstudium der Technischen Hochschule Nürnberg und der Hochschule Hof dar und ist als Aufbaustudium auf keine bestimmte Branche beschränkt. Dies ermöglicht Ihnen eine große Flexibilität in der Anwendung Ihres neu erworbenen Wissens.

Mit insgesamt 90 ECTS-Punkten wird am Ende des Masterstudiengangs der international anerkannte akademische Titel Master of Arts (M.A.) verliehen. Dabei handelt es sich um ein Double Degree der TH Nürnberg und der Hochschule Hof. Da uns eine externe Qualitätskontrolle wichtig ist, wird der Master durch ACQUIN akkreditiert und regelmäßig geprüft.

Aktuelle Themen und Problemstellungen – Lernen Sie von den Experten

Ein praxiserprobtes und hochrangiges Dozententeam wird Ihnen die neuesten Methoden und Lösungsansätze aus den Bereichen Logistik, Beschaffung und Supply Chain Management vorstellen. Die Themenfelder orientieren sich an momentan spannenden Aspekten der gesamten Wertschöpfungskette. Damit wird gewährleistet, dass die Studierenden in der Lage sind, auf aktuelle Entwicklungen im Unternehmen zielsicher und geübt zu reagieren.

Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion

Seit 2018 gibt es nach erfolgreichem Masterabschluss die Möglichkeit der berufsbegleitenden Promotion für ausgewählte überdurchschnittliche Absolventen im Bereich Einkauf und Logistik. Zunächst als Pilotprojekt in Kooperation mit einer führenden bayerischen Hochschule gestartet, ist es zukünftig geplant, jährlich zwei bis fünf Masterabsolventen dafür zuzulassen. Die erforderlichen Kompetenzen und Fähigkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten erwerben Sie im Zertifikatslehrgang Angewandte Methoden der empirischen Forschung in Einkauf und Logistik, der als Doktorandenseminar anerkannt ist.

Kontaktieren Sie Studiengangmanagerin Bettina Schöpf per E-Mail oder telefonisch zu Ihren Möglichkeiten!