Akademische Leitung

Professor Klaus Heying ist wissenschaftlicher Leiter des Masterstudiengangs Facility ManagementProf. Dipl.-Ing.
Klaus Heying
Akademische Leitung Studiengänge Facility Management
109
109

Fachgebiete

Akademischer Leiter
Einführung in das FM
Technisches Gebäudemanagement
Gebäudeautomation

Weitere Informationen

  • 1993 Abschluss als Dipl.-Ing. Maschinenbau, Schwerpunkt Energietechnik, IT-Systeme, Energiewirtschaft an der RWTH Aachen (dabei 1 Jahr an der NTH/NTNU in Trondheim, Norwegen)
  • 1993-1999 Niederlassungsleiter, Unternehmensstrategie, Projektleiter bei der Gertec GmbH
  • 1999-2000 Leiter Ingenieurbüro Region West, DB Anlagen und Haus Service GmbH
  • 2000-2002 Leiter Ingenieurbüro Energie- und Gebäudetechnik, DB Anlagen und Haus Service GmbH
  • 2002-2004 Leiter IT-Strategie und IT-Großprojekte, DB Station&Service AG
  • 2004-2010 Chief Technology Officer, DB Station&Service AG
  • seit 2010 Professor für Facility Management und technische Gebäudeausrüstung an der Technischen Hochschule Nürnberg

Dozenten

Wolfgang Bayer gehört zu den Dozenten des Studiengangs Master Facility Management
Wolfgang Bayer
103
103

Fachgebiete

Infrastrukturelles Gebäudemanagement: Secure FM

Weitere Informationen

  • Geschäftsführender Gesellschafter der Bayer Security Consulting & Services GmbH
  • Bis 1992 Offizier der Bundeswehr; wesentliche Stationen: Ausbildung zum Offizier, Studium, Zugführer, Kompaniechef, Sicherheitsbeauftragter einer Brigade.
  • 1992 bis 1993 Trainee als Sicherheitsberater bei ISMB GmbH in Nürnberg und Qualifizierung in unterschiedlichen Bereichen der Sicherheit – u.a. Ausbildung im Personenschutz, Werkschutz, Planung von Sicherheitstechnik, Lauschabwehr, Ermittlung, Sprengstoffwesen, Know How-Schutz, Risk Management und Security Management.
  • Seit 1993 selbständiger Security - Berater.
  • Seit 1999 Geschäftsführender Gesellschafter der Bayer Security Consulting & Services GmbH) Geschäftsfelder: Sicherheitsanalysen und -konzepte, Risk Management - Beratung, Technische Security - Konzepte, Sicherheitsberatung zur Neubauplanung, Outsourcingberatung, Planung und Ausschreibung von Sicherheitsdienstleistungen und Sicherheitstechnik, Beratung zur AEO-Zertifizierung und zur Zulassung als bekannter Versender, Entwicklung von Einsatzkonzepten für Sicherheitsdienste, Fallbearbeitungen, -analysen und Ermittlungen im Bereich Wirtschaftskriminalität / innerbetrieblicher Kriminalität, Leitstellenmanagement, Entwicklung von Leitstellenkonzepten und Leitstellenplanung, Training und Schulung von Führungskräften und Sicherheitsmitarbeitern im Bereich Security-/Risk Management, Sicherheitstechnik, Kommunikation und Konflikt-Deeskalation
  • Betreute Branchen: Industrie / Produktion, Sicherheitsunternehmen, Handel und Dienstleistung, Banken und Versicherungsunternehmen, Logistikunternehmen, Energieversorger, Bergbau, Verkehrsunternehmen, Forschung und Entwicklung, Öffentlichkeitsbereiche, Kommunen/ Behörden
Doktor Michael Bosch ist Professor an der OHM Professional SchoolProf. Dr.
Michael Bosch
104
104

Fachgebiete

Management und Strategie
Management und Führung
Betriebsführung
Kaufmännischer Gebäudebetrieb
Immobilienmanagement 
BWL

Weitere Informationen

  • 1993 - 1994 Geschäftsführender Gesellschafter Bosch & Co. GbR
  • 1995 - 1999 Geschäftsführer Ratisbona Gebäudedienst GmbH, Generalbevollmächtigter Correcta Haus- und Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH
  • seit 1999 Inhaber, Institut für Immobilienwirtschaft, Projekt- und Facility Management, Geiselhöring
  • 1999 - 2006 Professor für Allgemeine BWL, Immobilienwirtschaft und Kaufmännisches FM, Leiter des Studiengangs Facility Management, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
  • 2006 - 2009 Präsident der HFH - Hamburger Fern-Hochschule
  • seit 2010 Professor für Allgemeine BWL, Immobilienwirtschaft und Kaufmännisches FM, Hochschule Albstadt-Sigmaringen,
  • seit 2013 Geschäftsführer Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW), Hochschule Albstadt-Sigmaringen
  • Tätigkeiten in verschiedenen Aufsichtsräten: evanto media AG, Mapware AG, Tigon AG, Immobilien-Zentrum Holding AG (alle Regensburg) Prof. Bosch & Cie. AG, (Geiselhöring)
Stefan Burkarts Fachgebiet sind infrastrukturelle Dienste
Stefan Burkart
105
105

Fachgebiete

Infrastrukturelle Dienste: Reinigung

Weitere Informationen

  • 1992-1998  Geschäftsführer Zehnacker GmbH, Singen und Berlin
  • 1997-heute Mitglied des Beitrats Maico Ventilatoren GmbH, Schwenningen
  • 1999-2001  Leitung FM, Technologie Management Gruppe, Stuttgart
  • 1999-heute Inhaber Bodensee Institut, Radolfzell
  • 2001-2008  Vorstand Vertrieb (CSO) Nexus AG, Villingen-Schwenningen
  • 2009-2010 Aufsichtsratmitglied DP Capital (GÖK Consult), Berlin
  • 2009-heute Aufsichtsratmitglied Dr. Sasse AG, München
Unter Clausens Fachgebieten findet man auch BaurechtProf. Dipl.-Ing.
Thomas Clausen
106
106

Fachgebiete

Projektieren, Planen, Baurecht

Weitere Informationen

  • Geschäftsführer PMS - Projektmanagement Services GmbH, München
  • Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München
  • ö.b.u.v. Sachverständiger für Baupreisermittlung und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau sowie Bauablaufstörungen
  • Mitgliedschaft in der Bayerische Ingenieurekammer Bau
  • Mitgliedschaft in der Deutsche Gesellschaft für Baurecht AK München
Professor Deichsel ist einer der Dozenten des Master Facility Management StudiengangsProf. Dr.
Michael Deichsel
107
107

Fachgebiete

Allgemeine Technische Grundlagen und Technische Gebäudeausrüstung
FM-Praxisübungen: Klimakammer

Weitere Informationen

  • bis 1990 Assistent, TU - München, Lehrstuhl für Thermodynamik C, Kältetechnik
  • 1990 Mitarbeiter der Firma Popp, Bereich Konstruktion und Entwicklung
  • 1991 Selbständiges Planungsbüro für Energie-, Heizungs-, Klima-, Kältetechnik
  • 1995 Berufung an die Technische Hochschule Nürnberg
  • 2006 - 2016 Dekan der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik
Herr Glauche ist Fachmann auf dem Gebiet FM-Recht und Betreiberverantwortung
Ulrich Glauche
108
108

Fachgebiete

FM-Recht und Betreiberverantwortung

Weitere Informationen

hauptberuflich:

  • 1984 - 1990 Mitarbeiter bei EWAG Nürnberg, Planung von Fernwärme-Versorgungsanlagen
  • 1990 - 1997 Leitender Mitarbeiter bei EBERT-Ingenieure, Nürnberg, Planung TGA
  • 1997 - 1999 Leitender Mitarbeiter bei sec Sulzer Energy Con-sulting, FM-Consulting
  • seit 2000 Leitender Mitarbeiter bei Rödl & Partner, Nürnberg, FM-Consulting

nebenberuflich:

  • 1990 - 1995 Lehrbeauftragter an der TH Nürnberg, FB Maschinenbau, Fach Konstruktion II
  • seit 1996 Lehrbeauftragter an der TH Nürnberg, FB Versorgungstechnik und Weiterbildungsstudiengang FM
  • seit 1996 Leiter des Richtlinienwerks von GEFMA e.V. Deutscher Verband für Facility Management
  • seit 2000 Dozent bei verschiedenen privaten und öffentlich-rechtlichen Bildungsträgern
Die Fachgebiete des Dozenten Holderbaum sind Energiemanagement, Gebäudeautomation und Contracting
Andreas Holderbaum
110
110

Fachgebiete

FM-Praxisübungen: Energiemanagement, Gebäudeautomation, Contracting

Weitere Informationen

  • Gebäude- und Anlagentechnik GmbH in Heidelberg, Projektingenieur im Bereich des Energiecontrollings: Beratungstätigkeit von Industriekunden, Analyse bestehender Anlagen und Prozesse zur Ausarbeitung von Optimierungsmaßnahmen und Umsetzung von Einsparpotentialen. Mitwirkung bei der Ausführung von Energiecontrollingprojekten aus dem kommunalen Bereich.
  • Seit 2007 Projektleiter Energiemanagement bei der WISAG Energie Management GmbH & Co. KG, Nürnberg: Konzeption von Energiespar-Contracting-Projekten mit Schwerpunkt im Bereich Krankenhäuser und große Verwaltungsgebäude.
Wolfgang Inderwies ist Dozent für Facility Management
Wolfgang Inderwies
111
111

Fachgebiete

Prozesssicherheit und Qualitätsmanagement Facility Management

Weitere Informationen

  • 1991-1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Diplom-Kaufmann
  • 2001-2003 Studium Facility Management an der Donau-Universität Krems, Master of Science
  • 1997-2004 Leiter Facility Management Flughafen München GmbH
  • 2005-2006 Leiter Vertrieb, Region Süd, HOCHTIEF Facility Management GmbH
  • 2007-2008 Account Manager, Dr. Sasse AG
  • Seit 2005 Lehrbeauftragter und Referent an mehreren Hochschulen und Weiterbildungsinstituten
  • seit 2006 Inhaber InderConsult
Anke Klein ist Dozentin an der OPS mit dem Fachgebiet Technisches Gebäudemanagement
Anke Klein
112
112

Fachgebiete

Technisches Gebäudemanagement
FM-Praxisübungen: Instandhaltungsmanagement

Jaap Kloos ist Dozent im Master Facility Management
Jaap Kloos
102
102

Fachgebiete

  • Real Estate
  • Marketing & Strategy
  • Future Thinking

Weitere Informationen

  • Seit 2019: Dozent an der Technischen Hochschule Nürnberg
  • Autor mehrerer Management Bücher im Fachgebiet Facility Management
  • Redner bei verschiedenen Konferenzen (2015 Facto congress, 2017 FMN Connect XL, 2019 Zorgtotaal) und Dozent bei Mindcampus
  • Seit 2013: Mitglied des Management Teams im Kursbereich Facility Management, als Rolle des Teamleaders.
  • Seit 2003: Dozent an “The Hague University of Applied sciences” im Fachbereich Facility Management
  • 1996-2003: Dozent an der Hogeschool Rotterdam im Fachbereich Facility Management
  • Business economics Studium an der University of Amsterdam
Dozent Ottokar Plundrich mit dem Fachgebiet Organisation und Betrieb des Gebäudemanagements
Ottokar Plundrich
113
113

Fachgebiete

FM-Praxisübungen: Organisation und Betrieb des Gebäudemanagement

Weitere Informationen

  • 1973 - Betriebs- und REFA Ingenieur Fa. Metrawatt GmbH Nürnberg, Produktion von Regelgeräten
  • 1975 - Regionalleiter Fa. Lands & Staefa GmbH Nürnberg, Vertrieb und Projektabwicklung von Gebäudeleitsystemen und DDC-Systemen (Innovative integrierte Systeme)
  • 1997 - 2008 Geschäftsführer der Fa. Niersberger Gebäudemanagemet GmbH & Co. KG, Auf- und Ausbau des Bereichs Facility Management, Migründer des DIFMA (Deutsches Institut für FM)
  • 2008 - 2015 Geschäftsführer der STRABAG Facility Management GmbH in Nürnberg (ehem. Niersberger Gebäudemanagement GmbH). Deutschlandweiter Ausbau der Dienstleistungsaktivitäten im GM und FM.
  • Seit 2015 Selbständigkeit Igenieurbüro Ottokar Plundrich
    Schulung und Beratung im Facility Management
Karsten Reese ist Dozent des Masterstudiengangs und Lehrgangs Facility Management
Karsten Reese
114
114

Fachgebiete

Technisches Gebäudemanagement: Energiemanagement

Weitere Informationen

  • 1990-1998 Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Elektrotechnik)
  • 1998 Abschluss als Diplom-Ingenieur (Elektrotechnik)
  • seit 1997 Geschäftsführer IngSoft GmbH, Ingenieurbüro & Software-Entwicklung
  • seit 2007 Dozent an Hochschulen und bei freien Bildungsträgern
  • Zahlreiche Kongressbeiträge im Bereich Facility Management mit Schwerpunkt "Energiemanagement"
Thomas Schads Fachgebiet sind Technik-Grundlagen
Thomas Schad
115
115

Fachgebiete

Technik-Grundlagen: Gebäudeautomation

Rasso Steinmann ist Professor des Fachgebietes CAFMProf.
Rasso Steinmann
116
116

Fachgebiete

CAFM

Weitere Informationen

  • Entwicklungs-Ingenieur für CAD im Bauwesen (3D, Virtual Reality, Fachanwendungen)
  • Projektleiter für CAD-, Raumprogramm- und Raumbuch-Anwendungen
  • Projektleiter für Entwicklung einer großen FM-Anwendung (aufbauend kombiniert auf Datenbank und CAD)
  • Entwicklungsleiter für IT-Anwendungen im Bauwesen
  • Ruf zur Professur für Bauinformatik an die FH-München
  • Akquisition und Koordination vieler Forschungsprojekte gefördert durch EU, BMWA und BMFT Forschungsschwerpunkte: Produktmodelle und Middleware, Kooperative Planung, Agententechnologie, Mobile Computing.
  • Consultant für Informations- und Kommunikations- Technologie im Bauwesen
  • Mitarbeit in div. Standardisierungs-Gremien
  • Koordinator der weltweiten Software-Implementierung der IFC (Produkt-Datenmodell der IAI (Industrie Allianz für Interoperabilität ))
  • Verantwortlicher für den FM-Master-Studiengang an der Hochschule München
  • Deputy Chairman von buildingSMART-International
Professor Wolfram Stephan ist Dozent der Studien-und Lehrgänge Facility ManagementProf. Dr.
Wolfram Stephan
117
117

Fachgebiete

Leiter der Prüfungskommission
Projektarbeit I: FM-Prozessoptimierung

Weitere Informationen

  • 1983 - 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart (Lehrstuhl für Heizung Lüftung Klima; Prof. Dr.-Ing. H. Bach)
  • 1991 Promotion: Thema: "Energetische Beurteilung der Betriebsweise von heiz- und raumlufttechnischen Anlagen durch rechnerische Betriebssimulation"
  • 1991 - 1996: Leitender Mitarbeiter in der "Dr. Gruschka Ingenieurgesellschaft."
  • Seit 1996 Professor an der Technischen Hochschule Nürnberg
  • Seit 2003 Leiter des Instituts für Energie und Gebäude der Technischen Hochschule Nürnberg (ieg)
Jürgen Wißlers Fachgebiet ist Flächenmanagement
Jürgen Wißler
119
119

Fachgebiete

Flächenmanagement

Weitere Informationen

Beruflicher Werdegang:

  • HOCHTIEF AG Forschung und Entwicklung:
    1. Standsicherheit von Kernkraftwerken im Hinblick dynamische Beanspruchungen, wie Flugzeugabsturz, Erbeben und Gaswolkenentwicklung.
    2. CAD Softwareentwicklung Modul Baukonstruktion.
    3. Projektleitung HOCHTIEF Facility Management)
  • Nemetschek AG (Bereichsleiter Facility Management)
  • GeBe GmbH, AVEKO Holding AG (Niederlassungsleiter München, Beratungsmandat Deutsche Bahn AG, AHT, AHS)
  • M+W Zander Gebäudemanagement GmbH (Vicepresident und Regionalleiter Süd)
  • CFMC, Unternehmensberatung für Immobilienmanagement (Inhaber und Geschäftsführer)
  • CFMC NETWORK, Partner

Verbände und Vereinigungen:

  • GEFMA Bis 1995 Mitglied und Vorstand (Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden)
  • IFMA / EUROFM
  • Ständiger Redaktionsbeirat „Der Facility Manager“ (1993-96)
  • Deutscher Fachjournalisten Verband, DFV, Berlin
  • Deutscher Presse Verband, DPV, Hamburg
Henning Wündisch ist Spezialist für Facility Management Recht
Henning Wündisch
120
120

Fachgebiete

Facility Management Recht

Weitere Informationen

  • 2001 Abschluss des Studiums der Rechtwissenschaften an der Universität Bayreuth
  • 2002-2005 Freie Mitarbeit in einer regional tätigen Wirtschaftskanzlei
  • 2004 Zweites Juristischen Staatsexamen
  • seit 2005 Rechtanwalt bei Rödl & Partner, Nürnberg, FM-Rechtsberatung
  • seit 2012 Referent bei verschiedenen privaten und öffentlich-rechtlichen Bildungsträgern