Notwendige Voraussetzungen für Ihre Weiterbildung

Mindestens eine der drei folgenden Voraussetzungen muss erfüllt sein, um für den Weiterbildungslehrgang "Betriebswirtschaft für Ingenieure und andere Nicht-Wirtschaftler" zugelassen zu werden:

  • Hochschulabschluss (Univ. oder FH) in einem technischen oder nicht-wirtschaftlich orientierten Fachgebiet und eine mindestens einjährige Berufstätigkeit oder
  • Abschluss als Meister/Meisterin, Techniker/Technikerin, Kaufmann/Kauffrau oder ein gleichwertiger Abschluss und mindestens einjährige Berufstätigkeit oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.

In Ausnahmefällen können auch Bewerber zugelassen werden, die die für die Teilnahme erforderliche Eignung im Beruf oder auf andere Weise erworben haben. Darüber entscheidet die Prüfungskommission.